Einfügen von Querverweisen

Mit Querverweisen können Sie innerhalb eines Dokuments zu bestimmten Textstellen oder Objekten springen. Ein Querverweis besteht aus einem Sprungziel und einem Verweis (Referenz); beide werden als Feldbefehle in das Dokument eingefügt.

Beschriftete Objekte sowie Textmarken können als Sprungziele verwendet werden.

Querverweise auf Text

Bevor Sie einen Querverweis einfügen können, müssen Sie zuerst die Sprungziele in Ihrem Text definieren.

So fügen Sie ein Sprungziel ein:

  1. Wählen Sie den als Sprungziel für den Querverweis zu verwendenden Text aus.

  2. Wählen Sie Einfügen – Querverweis…

  3. In der Liste Typ wählen Sie „Verweis einfügen“.

  4. Geben Sie im Feld Name einen Namen für das Sprungziel ein. Der im Dokument ausgewählte Text wird im Feld Wert angezeigt.

  5. Klicken Sie auf Einfügen. Der Zielname wird zur Liste Auswahl hinzugefügt.

Lassen Sie den Dialog offen und gehen Sie zum nächsten Abschnitt weiter.

So erstellen Sie einen Querverweis auf ein Sprungziel:

  1. Setzen Sie den Cursor an die Stelle im Text, an der der Querverweis eingefügt werden soll.

  2. Wählen Sie Einfügen – Querverweis…, um den Dialog zu öffnen, wenn er nicht bereits angezeigt wird.

  3. Klicken Sie in der Liste Feldtyp auf "Verweis einfügen".

  4. Wählen Sie aus der Liste Auswahl das Sprungziel, auf das der Querverweis verweisen soll.

  5. Wählen Sie in der Liste Verweis verwenden das Format für den Querverweis aus. Das Format gibt den Informationstyp an, der als Querverweis angezeigt wird. Beispielsweise fügt "Verweis" den Zieltext ein und "Seite" fügt die Seitennummer ein, auf der sich das Ziel befindet. Bei Fußnoten wird die Fußnotennummer eingefügt.

  6. Klicken Sie auf Einfügen.

  7. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Schließen.

Querverweise auf Objekte

Sie können Querverweise auf die meisten Objekte in Ihrem Dokument (wie beispielsweise Grafiken, Zeichnungsobjekte, OLE-Objekte und Tabellen) erstellen, vorausgesetzt sie sind mit einer Beschriftung versehen. Um ein Objekt mit einer Beschriftung zu versehen, wählen Sie das Objekt aus und wählen dann Einfügen – Beschriftung….

  1. Klicken Sie im Dokument an die Stelle, an der Sie den Querverweis einfügen möchten.

  2. Wählen Sie Einfügen – Querverweis…

  3. Wählen Sie in der Liste Kategorie die Beschriftungskategorie des Objekts aus.

  4. Wählen Sie aus der Liste Auswahl die Beschriftungsnummer des Objekts, auf das der Querverweis verweisen soll.

  5. Wählen Sie in der Liste Verweis verwenden das Format des Querverweises aus. Das Format gibt den Informationstyp an, der als Querverweis angezeigt wird. Beispielsweise fügt "Verweis" die Beschriftungskategorie und den Beschriftungstext des Objekts ein.

  6. Klicken Sie auf Einfügen.

  7. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Schließen.

Aktualisieren von Querverweisen

Um eine manuelle Aktualisierung der Querverweise in einem Dokument durchzuführen, wählen Sie Extras – Aktualisieren – Felder oder drücken Sie F9.

Tippsymbol

Wählen Sie Ansicht – Feldnamen, um zwischen der Anzeige des Verweisnamens und dem Inhalt des Querverweises umzuschalten.


Bearbeiten von Querverweisen

Einfügen von Hyperlinks mit dem Navigator

Hyperlinks einfügen

Bitte unterstützen Sie uns!