Seitenumbruch einfügen und löschen

So fügen Sie einen manuellen Seitenumbruch ein:

  1. Klicken Sie in Ihrem Dokument an die Stelle, an der die neue Seite anfangen soll.

  2. Drücken Sie +Eingabetaste.

So löschen Sie einen manuellen Seitenumbruch:

  1. Klicken Sie vor das erste Zeichen auf der neuen Seite nach dem manuellen Seitenumbruch.

  2. Drücken Sie Rückschritt.

So löschen Sie einen manuellen Seitenumbruch vor einer Tabelle:

  1. Klicken Sie mit rechts in die Tabelle und wählen Sie Tabelle.

  2. Wechseln Sie zum Register Textfluss.

  3. Deaktivieren Sie das Markierfeld Umbruch.

Um schnell zwischen Hoch- und Querformat zu wechseln

Die von LibreOffice Writer bereitgestellte Dokumentvorlage bietet mehrere Seitenvorlagen, darunter die Seitenvorlage Standard im Hochformat und die Seitenvorlage Querformat im Querformat.

Diese Formatvorlagen können verwendet werden, um schnell zwischen Hoch- und Querformat zu wechseln, indem Sie manuelle Umbrüche einfügen und die entsprechenden Seitenvorlagen wie unten beschrieben auswählen:

  1. Platzieren Sie den Cursor dort, wo der Seitenumbruch eingefügt werden soll.

  2. Wählen Sie Einfügen – Umbrüche – Manueller Umbruch…. Der Dialog Umbruch einfügen wird geöffnet.

  3. Wählen Sie den Typ Seitenumbruch und in der Dropdown-Liste Seitenvorlage die Seitenvorlage, der auf die Seite nach dem Umbruch angewendet werden soll (Seitenvorlage Standard, Querformat, …).

  4. Wenn an einer bestimmten Stelle des Dokuments die Anwendung erneut geändert werden muss (beispielsweise um vom Quer- ins Hochformat zurückzukehren), platzieren Sie den Cursor an dieser Stelle und wiederholen Sie die zuvor beschriebenen Schritte.

tip

Lesen Sie die Hilfeseite Ändern der Seitenausrichtung, um mehr über erweiterte Konfigurationen zu erfahren, die bezüglich der Seitenausrichtung definiert werden können.


Bitte unterstützen Sie uns!