Ausschalten der Silbentrennung für bestimmte Wörter

Wenn die automatische Silbentrennung für den Text eingeschaltet ist und bestimmte Wörter falsch getrennt werden oder gar nicht getrennt werden sollen, können Sie die Silbentrennung für diese Wörter deaktivieren:

  1. Wählen Sie - Spracheinstellungen - Linguistik

  2. Wählen Sie ein Wörterbuch aus der Liste Benutzerwörterbücher und klicken Sie auf Bearbeiten.

    Wenn die Liste leer ist, klicken Sie auf Neu, um ein Wörterbuch anzulegen.

  3. Geben Sie im Feld Wort das von der Silbentrennung auszuschließende Wort ein und setzen Sie ein Gleichheitszeichen (=) an sein Ende, beispielsweise "prätentiös=".

  4. Klicken Sie auf Neu und dann auf Schließen.

Tippsymbol

Um ein Wort schnell von der Silbentrennung auszuschließen, wählen Sie es aus, wählen Format - Zeichen..., das Register Schriftart und wählen im Feld Sprache "Keine".


Einige Wörter enthalten Sonderzeichen, die LibreOffice wie Trennzeichen behandelt. Um die Trennung solcher Wörter zu unterbinden, können Sie eine besondere Marke einfügen, die das Trennen an der Einfügestelle verhindert. Gehen Sie wie folgt vor:

  1. Aktivieren Sie die besondere Funktion Complex Text Layout (CTL) für Sprachen: Wählen Sie - Spracheinstellungen - Sprachen und markieren Sie Complex Text Layout (CTL). Klicken Sie auf OK.

  2. Setzen Sie den Cursor an die Stelle, an der keine Trennung erfolgen soll.

  3. Wählen Sie Einfügen - Formatierungszeichen - Verbindungszeichen ohne Breite.

    Wenn Sie das Sonderzeichen eingegeben haben, können Sie CTL wieder deaktivieren. Die Unterstützung von CTL wurde nur für die Eingabe des Sonderzeichens benötigt.

Silbentrennung

Textfluss

Bitte unterstützen Sie uns!