Während der Eingabe

Formatiert das Dokument automatisch während der Eingabe. Um die Formatierungsoptionen festzulegen, wählen Sie Extras – AutoKorrektur – AutoKorrektur-Optionen… und klicken auf das Register Optionen.

So greifen Sie auf diesen Befehl zu:

Wählen Sie Extras – AutoKorrektur – Während der Eingabe.


Sie können AutoKorrektur verwenden, um Textdokumente und reine ASCII-Textdateien zu formatieren, nicht jedoch für Zeichen, die Sie manuell formatiert haben. Die automatische Wortergänzung findet erst statt, wenn Sie ein Wort zweimal in einem Dokument eingegeben haben.

tip

Um die letzte AutoKorrektur-Aktion rückgängig zu machen, wählen Sie Bearbeiten – Rückgängig.


Wenn Sie automatische Formate anwenden, gelten die folgenden Regeln:

AutoKorrektur für Überschriften

Ein Absatz wird als Überschrift formatiert, wenn die folgenden Bedingungen erfüllt sind:

  1. Absatz beginnt mit einem Großbuchstaben

  2. Absatz endet nicht mit einem Satzzeichen

  3. leerer Absatz über und unter dem Absatz

AutoKorrektur für Trennlinien

If you type three or more hyphens (---) or certain other characters in a row and then press Enter, the paragraph is replaced by a horizontal line as wide as the page. The line is actually the lower border of the preceding paragraph. The bottom padding of such a paragraph will be set to 0.75 mm. The following rules apply:

  1. Three hyphens (-) yield a single line (0.05 pt thick).

  2. Three underscores (_) yield a single line (0.75 pt thick).

  3. Three equal signs (=) yield a thin double line (0.75 pt thick).

  4. Three asterisk signs (*) yield a thick/thin double line (2.25 pt thick).

  5. Three tilde signs (~) yield a thin/thick double line (2.25 pt thick).

  6. Three hash signs (#) yield a medium double line (1.5 pt thick).

Bitte unterstützen Sie uns!