Zeichenvorlage

Zeichenvorlagen bieten eine Möglichkeit, die Formatierung für einzelne Zeichen anzupassen. Verwenden Sie Zeichenvorlagen, um die Eigenschaften eines Zeichens, eines Wortes oder eines ausgewählten Teils eines Absatzes zu ändern. Wenn Sie eine Zeichenvorlagen auf eine Textauswahl anwenden, überschreiben die Eigenschaften der Zeichenvorlagen die entsprechenden Eigenschaften der Absatzvorlage.

Wenn Sie beispielsweise eine Zeichenvorlage mit der Schriftgröße 15 pt auf eine Auswahl in einem Absatz mit der Schriftgröße 12 pt anwenden, wird die Auswahl auf 15 pt festgelegt, während der Rest des Absatzes bei der Schriftgröße 12 pt bleibt.

note

No Character Style is actually the set of character properties of the current paragraph style. Choose No Character Style to reset the character properties of the selection to those of the paragraph style. You cannot customize No Character Style.


So greifen Sie auf diesen Befehl zu:

  1. Wählen Sie Ansicht – Formatvorlagen oder Formatvorlagen – Formatvorlagen verwalten (), um den Bereich Formatvorlagen zu öffnen.

  2. Klicken Sie auf das Symbol Zeichenvorlage im oberen Bereich und wählen Sie eine Zeichenvorlage aus.

  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste, um das Kontextmenü zu öffnen, und wählen Sie Ändern…/Neu….

Symbol fĂĽr Zeichenvorlage

Symbol fĂĽr Zeichenvorlage


note

Die direkte Formatierung überschreibt alle Formatierungen, die von einer Zeichenvorlage stammen. Um die direkte Formatierung von einer Auswahl zu entfernen, wählen Sie Format – Direkte Formatierung löschen (+M).


Verwalten

Legen Sie die Optionen für die ausgewählte Formatvorlage fest.

note

Beachten Sie den Bereich Enthält im Register »Verwalten«, um die Eigenschaften der Zeichenvorlage zu sehen.


Geben Sie die gewĂĽnschte Formatierung und Schrift an.

Schrifteffekte

Wählen Sie die zu verwendenden Schrifteffekte aus.

Bestimmen Sie hier Position, Skalierung, Rotation und Laufweite der Zeichen.

Asiatisches Layout

Hier legen Sie die Optionen für doppelzeiliges Schreiben in asiatischen Sprachen fest. Wählen Sie die Zeichen im Text aus, und rufen Sie dann diese Funktion auf.

Auf diese Befehle kann nur zugegriffen werden, nachdem Sie die Unterstützung für asiatische Sprachen unter – Spracheinstellungen – Sprachen aktiviert haben.

Hervorheben

Wendet die aktuelle Farbe der Zeichenhervorhebung auf die die Textauswahl an.

Umrandung

Bestimmt die Umrandungsoptionen für die ausgewählten Objekte in Writer oder Calc.

ZurĂĽcksetzen

Setzt geänderte Werte in dem aktuellen Register wieder auf die Werte zurück, die beim Öffnen des Dialogs vorhanden waren. Wenn Anwenden vor dem Schließen des Dialogs angeklickt wurde, werden diese auf die Werte nach dem letzten Klick auf Anwenden zurückgesetzt.

Anwenden

Übernimmt alle Änderungen ohne den Dialog zu schließen. Kann nicht mit Zurücksetzen rückgängig gemacht werden.

Auf ĂĽbergeordnete Vorlage zurĂĽcksetzen

Die Werte in diesem Register werden auf die entsprechenden Werte der im Register „Verwalten“ unter „Basierend auf“ angegebenen Vorlage gesetzt. In allen Fällen, auch wenn „Basierend auf“ „Kein“ ist, werden die für dieses Register aktuell bei „Enthält“ angegebenen Werte entfernt.

OK

Speichert alle Ă„nderungen und schlieĂźt den Dialog.

Abbrechen

SchlieĂźt den Dialog und verwirft alle Ă„nderungen in allen Registern. Wenn zuvor Anwenden angeklickt wurde, werden nur die Ă„nderungen seit dem letzten Klick auf Anwenden verworfen.

Bitte unterstĂĽtzen Sie uns!