Verzeichniseintrag einfügen

Fügt den ausgewählten Text als Verzeichniseintrag hinzu.

So greifen Sie auf diesen Befehl zu:

Wählen Sie Einfügen - Verzeichnis - Verzeichniseintrag...

Öffnen Sie die Symbolleiste Einfügen, klicken Sie auf

Symbol

Indexmarkierung einfügen


Um einen Verzeichniseintrag zu bearbeiten, platzieren Sie den Cursor vor dem Verzeichnisfeld und wählen dann Bearbeiten - Verweis - Verzeichniseintrag....

Während Sie Verzeichniseinträge auswählen und einfügen, können Sie den Dialog Verzeichniseintrag einfügen geöffnet lassen.

Markierung

Verzeichnis

Select the index that you want to add the entry to.

Eintrag

Zeigt den im Dokument ausgewählten Text an. Falls gewünscht, können Sie ein anderes Wort als Verzeichniseintrag eingeben. Der im Dokument ausgewählte Text wird dabei nicht geändert.

1. Schlüssel

Verwandelt die aktuelle Auswahl in einen Untereintrag des Wortes, das Sie hier eingeben. Wenn Sie beispielsweise "kalt" auswählen und "Wetter" als ersten Schlüssel eingeben, so lautet der entstehende Verzeichniseintrag "Wetter, kalt".

2. Schlüssel

Verwandelt die aktuelle Auswahl in einen Untereintrag zweiten Grades des ersten Schlüssels. Wenn Sie beispielsweise "kalt" auswählen und "Wetter" als ersten Schlüssel sowie "Winter" als zweiten Schlüssel eingeben, so lautet der entstehende Verzeichniseintrag "Wetter, Winter, kalt".

Phonetische Lesart

Geben Sie die phonetische Lesart für den entsprechenden Eintrag ein. Wenn beispielsweise für ein japanisches Wort in Kanji-Schrift mehrere mögliche Lesarten existieren, geben Sie die korrekte Lesart in Katakana-Schrift ein. Das Kanji-Wort wird dann gemäß des Eintrags für die phonetische Lesart sortiert. Diese Option ist nur verfügbar, wenn die Unterstützung für asiatische Sprachen aktiviert ist.

Haupteintrag

Verwandelt den ausgewählten Text in den Haupteintrag eines alphabetischen Verzeichnisses. LibreOffice zeigt die Seitenzahl für den Haupteintrag in einem anderen Format als die anderen Verzeichniseinträge an.

Ebene

Einträge, welche die Absatzvorlage "Überschrift X" (X = 1-10) verwenden, können automatisch zum Inhaltsverzeichnis hinzugefügt werden. Die Ebene des Eintrags im Verzeichnis entspricht dabei der Ebene der Überschrift.

Notizsymbol

Diese Option ist nur für Inhaltsverzeichniseinträge und benutzerdefinierte Verzeichniseinträge verfügbar.


Auf alle gleichen Texte anwenden

Markiert automatisch alle anderen Vorkommen des ausgewählten Textes im Dokument. Text in Kopf- und Fußzeilen, Rahmen und Beschriftungen wird dabei nicht einbezogen.

Sie können diese Funktion nicht für Einträge verwenden, die Sie in diesem Dialog manuell eingegeben haben.

Tippsymbol

Um alle Fundstellen einer Textstelle in ein Verzeichnis einzubeziehen, wählen Sie den Text aus, wählen Bearbeiten - Suchen und Ersetzen... und klicken auf Alle Suchen. Wählen Sie dann Einfügen - Verzeichnis - Verzeichniseintrag... und klicken Sie auf Einfügen.


Groß- und Kleinschreibung beachten

Unterscheidet zwischen Groß- und Kleinbuchstaben.

Nur ganze Wörter

Sucht nach ganzen Wörtern oder Zellen, die dem Suchtext exakt entsprechen.

Einfügen

Hebt den Index-Eintrag in Ihrem Text hervor.

Schließen

Schließt den Dialog.

Neues benutzerdefiniertes Verzeichnis

Öffnet den Dialog Neues benutzerdefiniertes Verzeichnis anlegen, in dem Sie ein benutzerdefiniertes Verzeichnis erstellen können.

Name

Geben Sie einen Namen für das neue benutzerdefinierte Verzeichnis ein. Das neue Verzeichnis wird der Liste der verfügbaren Verzeichnisse hinzugefügt.

Inhalts- und Stichwortverzeichnisse

Bitte unterstützen Sie uns!