Variablen

Mit Feldbefehlen aus dem Register Variablen k├Ânnen Sie Ihrem Dokument dynamische Inhalte hinzuf├╝gen. Sie k├Ânnen beispielsweise eine Variable verwenden, um die Seitennummerierung zur├╝ckzusetzen.

So greifen Sie auf diesen Befehl zu:

W├Ąhlen Sie Einf├╝gen ÔÇô Feldbefehl ÔÇô Weitere FeldbefehleÔÇŽ ÔÇô Register: Variablen


Typ

Listet die verf├╝gbaren Feldtypen auf.

Typ

Beschreibung

Variable setzen

Definiert eine Variable und ihren Wert. Sie k├Ânnen den Wert einer Variablen ├Ąndern, indem Sie vor den Feldbefehl der Variablen klicken und dann Bearbeiten ÔÇô FeldbefehlÔÇŽ w├Ąhlen.

Variable anzeigen

F├╝gt den aktuellen Wert der Variablen, auf die Sie in die Liste Auswahl klicken, ein.

DDE-Feld

F├╝gt eine DDE-Verkn├╝pfung in das Dokument ein, die Sie ├╝ber den zugewiesenen Namen beliebig oft aktualisieren k├Ânnen.

Formel einf├╝gen

F├╝gt eine konstante Zahl oder das Ergebnis einer Formel ein.

Eingabefeld

F├╝gt einen neuen Wert f├╝r eine Variable oder ein Benutzerfeld ein.

Der Wert einer Variable in einem Eingabefeld gilt erst ab der Stelle im Dokument, an der das Feld eingef├╝gt ist. Um den Variablenwert sp├Ąter im Dokument zu ├Ąndern, f├╝gen Sie ein weiteres Eingabefeld mit demselben Namen, jedoch einem anderen Wert ein. Werte von Benutzerfeldern werden jedoch global ge├Ąndert.

Die Variablen werden im Feld Auswahl angezeigt. Wenn Sie auf die Schaltfl├Ąche Einf├╝gen klicken, wird der Dialog Felder ├╝berpr├╝fen angezeigt, wo Sie den neuen Wert oder zus├Ątzlichen Text als Bemerkung eingeben k├Ânnen.

Nummernkreis

F├╝gt eine automatische Nummerierung f├╝r Tabellen, Grafiken oder Rahmen ein.

Seitenvariable setzen

F├╝gt einen Referenzpunkt in das Dokument ein, an dem die Seitenz├Ąhlung zur├╝ckgesetzt wird. W├Ąhlen Sie "an", um den Referenzpunkt zu aktivieren, oder "aus", um ihn zu deaktivieren. Sie k├Ânnen auch einen Korrekturfaktor eingeben, um die Seitenz├Ąhlung bei einer anderen Nummer zu beginnen.

Seitenvariable anzeigen

Zeigt die Anzahl der Seiten zwischen dem Referenzpunkt des Typs "Seitenvariable setzen" und diesem Feld.

Benutzerfeld

F├╝gt eine benutzerdefinierte Globalvariable ein. Sie k├Ânnen das Benutzerfeld verwenden, um eine Variable f├╝r eine Bedingungsanweisung zu definieren. Wenn Sie ein Benutzerfeld ├Ąndern, werden alle Instanzen der betreffenden Variable im Dokument aktualisiert.


Ausw├Ąhlen

Listet die verf├╝gbaren Feldbefehle f├╝r den Typ auf, der in der Liste Typ ausgew├Ąhlt ist. Um einen Feldbefehl einzuf├╝gen, klicken Sie auf den Feldbefehl und dann auf Einf├╝gen.

tip

Um schnell einen Feldbefehl aus der Liste Auswahl einzuf├╝gen, halten Sie gedr├╝ckt und doppelklicken auf den Feldbefehl.


Format

Wenn das Feld ein Datum, eine Uhrzeit oder eine Zahl anzeigen soll, kann in der Liste Format das Erscheinungsbild des Datums, der Uhrzeit oder der Zahl angepasst werden. Gel├Ąufige Formate werden in der Liste Format angezeigt. Um ein benutzerdefiniertes Format zu erstellen, klicken Sie auf ÔÇ×Weitere FormateÔÇŽÔÇť

Name

Geben Sie den Namen des benutzerdefinierten Feldbefehls ein, das Sie erstellen m├Âchten. Diese Option ist f├╝r die Feldbefehltypen "Variable setzen", "DDE-Feld", "Nummernkreis" und "Benutzerdefiniert" verf├╝gbar.

warning

Selbst definierte Felder sind nur im aktuellen Dokument verf├╝gbar.


Wert

Geben Sie den Inhalt ein, den Sie einem benutzerdefinierten Feld hinzuf├╝gen m├Âchten.

Legen Sie in der Liste Format fest, ob der Wert als Text oder als Zahl eingef├╝gt werden soll.

note

Die folgenden Felder k├Ânnen nur eingef├╝gt werden, falls der entsprechende Feldtyp in der Liste Typ ausgew├Ąhlt wurde.


In einem HTML-Dokument sind f├╝r den Feldtyp "Variable setzen" zwei weitere Feldbefehle verf├╝gbar: HTML_ON und HTML_OFF. Der Text im Feld Wert wird je nach ausgew├Ąhlter Option in einen HTML-Anfangstag (<Wert>) oder einen HTML-Endtag (</Wert>) konvertiert, wenn die Datei als HTML-Dokument gespeichert wird.

DDE-Anweisung

Die allgemeine Syntax f├╝r einen DDE-Befehl lautet wie folgt: "<Server> <Topic> <Item>", wobei "Server" den DDE-Namen f├╝r die Anwendung darstellt, in der die gew├╝nschten Daten enthalten sind. "Topic" gibt den Speicherort des Items an (├╝blicherweise der Dateiname) und "Item" steht f├╝r das eigentliche Datenobjekt.

Diese Option ist nur verf├╝gbar, wenn der Typ "DDE-Feld" ausgew├Ąhlt ist.

Formel

Diese Option ist nur verf├╝gbar, wenn der Typ "Formel einf├╝gen" ausgew├Ąhlt ist.

Verweis

Geben Sie hier den Hinweis f├╝r den jeweiligen Feldtyp ein.

Korrektur

Geben Sie den Korrekturwert ein, der auf ein Seitenzahlfeld angewendet werden soll, beispielsweise "+1".

Diese Option ist nur verf├╝gbar, wenn der Feldtyp "Seitenvariable setzen" ausgew├Ąhlt ist.

Unsichtbar

Blendet den Feldinhalt im Dokument aus. Das Feld wird als d├╝nne graue Markierung in das Dokument eingef├╝gt. Diese Option ist nur f├╝r die Typen "Variable setzen" und "Benutzerdefiniert" verf├╝gbar.

Mit Kapitelnummer

Verwenden Sie diese Option, um eine Kapitelnummer vor einem Nummernkreisfeld anzuzeigen. Die Kapitelnummer stammt aus einem Kapitel vor der Position des Feldes.

Bis Ebene

Bei der typischen Verwendung von Kapiteln im Dokument gibt die ausgew├Ąhlte Nummer an, wie viele Ebenen der Kapitelnummer (beginnend mit Ebene 1) angezeigt werden sollen. Der ausgew├Ąhlte Wert gibt die maximale Anzahl der anzuzeigenden Ebenen an. Die tats├Ąchliche Anzahl kann weniger Stufen haben. Wenn beispielsweise die unmittelbar vorangehende Kapitelnummer 2.6 ist und 4 ausgew├Ąhlt ist, wird nur 2.6 angezeigt. Wenn [Keine] ausgew├Ąhlt ist, wird keine Kapitelnummer angezeigt.

note

Die f├╝r die Anzeige ausgew├Ąhlte ├ťberschriftennummer ist die erste vorherige ├ťberschrift, deren Gliederungsebene gleich oder kleiner als die ausgew├Ąhlte Gliederungsebene ist. W├Ąhlen Sie z. B. "2" aus, um die ├ťberschriftennummer der ersten vorherigen ├ťberschrift mit Gliederungsebene 1 oder Gliederungsebene 2 zu verwenden.


Trennzeichen

Geben Sie das Zeichen an, das als Trennzeichen zwischen der Kapitel- und der Feldnummer verwendet werden soll.

note

Mit Kapitelnummer ÔÇô Bis Ebene und Trennzeichen sind nur f├╝r den Feldtyp ÔÇ×NummernkreisÔÇť verf├╝gbar.


Zuweisen

F├╝gt eine benutzerdefiniertes Feld zur Liste Auswahl hinzu.

Symbol f├╝r Zuweisen

Zuweisen

L├Âschen

Entfernt das benutzerdefinierte Feld aus der Auswahlliste. Sie k├Ânnen nur Felder entfernen, die nicht im aktuellen Dokument verwendet werden. Um ein Feld aus der Liste zu entfernen, das im aktuellen Dokument verwendet wird, l├Âschen Sie zuerst alle Instanzen dieses Felds aus dem Dokument und entfernen Sie dann das Feld aus der Liste.

Symbol f├╝r L├Âschen

L├Âschen

Bitte unterst├╝tzen Sie uns!