Sonstiges

Enthält verschiedene mathematische Symbole.

So greifen Sie auf diesen Befehl zu:

Öffnen Sie das Kontextmenü im Fenster Kommandos - wählen Sie Sonstiges

Wählen Sie Ansicht - Seitenleiste; in der Seitenleiste wählen Sie aus dem Auswahlmenü Sonstiges aus.


Die Symbole im Einzelnen:

Symbol für Partielles Differential

Partielles Differential

Fügt das Symbol partielles Differential ein. Sie können auch partial direkt im Fenster Kommandos eingeben.

Symbol für unendlich

Unendlich

Fügt das Symbol Unendlich ein. Sie können auch infinity oder infty direkt im Fenster Kommandos eingeben.

Symbol für Nabla

Nabla

Fügt das Symbol für einen Nabla-Vektoroperator ein. Sie können auch nabla direkt im Fenster Kommandos eingeben.

Symbol für existiert

Es existiert

Fügt das Symbol für einen Existenzquantor ein. Sie können auch exists direkt im Fenster Kommandos eingeben.

Symbol für existiert nicht

Es existiert nicht

Fügt das Symbol durchgestrichener Existenzquantor ein. Sie könne auch notexists direkt im Fenster Kommandos eingeben.

Symbol für alle

Für alle

Fügt das Symbol für einen Allquantor "für alle" ein. Sie können auch forall direkt im Fenster Kommandos eingeben.

Symbol für h quer

h quer

Fügt das Symbol für die Planck'sche Konstante h quer ein. Sie können auch hbar direkt im Fenster Kommandos eingeben.

Symbol für Lambda quer

Lambda quer

Fügt das Symbol für Lambda quer ein. Sie können auch lambdabar direkt im Fenster Kommandos eingeben.

Symbol für Realteil

Realteil

Fügt das Symbol für den Realteil einer komplexen Zahl ein. Sie können auch re direkt im Fenster Kommandos eingeben.

Symbol für Imaginärteil

Imaginärteil

Fügt das Symbol für den Imaginärteil einer komplexen Zahl ein. Sie können auch im direkt im Fenster Kommandos eingeben.

Symbol für Weierstraß p

Weierstraß p

Fügt das Symbol für die Weierstraß p-Funktion ein. Sie können auch wp direkt im Fenster Kommandos eingeben.

Symbol für Pfeil nach links

Pfeil nach links

Fügt einen Pfeil nach links ein. Sie können auch leftarrow direkt im Fenster Kommandos eingeben.

Symbol für Pfeil nach rechts

Pfeil nach rechts

Fügt einen Pfeil nach rechts ein. Sie können auch rightarrow direkt im Fenster Kommandos eingeben.

Symbol für Pfeil nach oben

Pfeil nach oben

Fügt einen Pfeil nach oben ein. Sie können auch uparrow direkt im Fenster Kommandos eingeben.

Symbol für Pfeil nach unten

Pfeil nach unten

Fügt einen Pfeil nach unten ein. Sie können auch downarrow direkt im Fenster Kommandos eingeben.

Symbol für drei Punkte (unten)

Drei Punkte (unten)

Fügt drei unten hintereinander ausgerichtete Punkte ein. Sie können auch dotslow direkt im Fenster Kommandos eingeben.

Symbol für drei Punkte (mittig)

Drei Punkte (mittig)

Fügt drei mittig hintereinander ausgerichtet Punkte ein. Sie können auch dotsaxis in das Fenster Kommandos eingeben.

Symbol für drei Punkte (senkrecht)

Drei Punkte (senkrecht)

Fügt drei Punkte senkrecht übereinander ein. Sie können auch dotsvert direkt im Fenster Kommandos eingeben.

Symbol für drei Punkte (schräg nach oben)

Drei Punkte (schräg nach oben)

Fügt drei von links unten nach rechts oben verlaufende Punkte ein.Sie können auch dotsup oder dotsdiag direkt im Fenster Kommandos eingeben.

Symbol für drei Punkte (schräg nach unten)

Drei Punkte (schräg nach unten)

Fügt drei von links oben nach rechts unten verlaufende Punkte ein.Sie können auch dotsdown direkt im Fenster Kommandos eingeben.

Sie können ein umgekehrtes Epsilon einfügen, indem Sie backepsilon direkt im Fenster Kommandos eingeben.

Sie können einen Platzhalter einfügen, indem Sie <?> direkt im Fenster Kommandos eingeben.

Bitte unterstützen Sie uns!