Einbinden von Tabellen in Folien

Sie können verschiedene Methoden zum Einfügen von Tabellenzellen in Ihre Folie verwenden:

  1. Eine Tabelle einfügen – Geben Sie die Daten in die Zellen ein und übernehmen eine schicke Formatierung, indem Sie den Abschnitt Tabellen im Arbeitsbereich verwenden.

  2. Eine neue Tabelle oder eine existierende Datei als OLE-Objekt einfügen – Sie können die Verknüpfung zu einer Datei so festlegen, dass sie eine aktualisierte Verbindung zu den letzten im Tabellenkalkulationdokument gespeicherten Daten herstellt.

Eine Tabelle einfĂĽgen

  1. Wechseln Sie zu der Folie, in welche Sie die Tabelle einfügen möchten.

  2. Wählen Sie Einfügen – Tabelle… oder verwenden Sie das Symbol Tabelle in der Symbolleiste Standard, um eine Tabelle einzufügen.

  3. Klicken Sie doppelt in die Tabelle und geben oder fĂĽgen Sie die Daten in die Zellen ein.

  4. Wählen Sie einige Zellinhalte aus und klicken Sie mit rechts, um das Kontextmenü aufzurufen. Wählen Sie jetzt eine Funktion zum Ändern der Zellinhalte, wie Ändern der Zeichengröße oder des Zeilenabstands.

  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Tabellenrand, um das Kontextmenü zu öffnen. Verwenden Sie das Kontextmenü der Tabelle, um einen Namen und eine Beschreibung für die Tabelle einzufügen oder um – neben anderen Anweisungen – die Zeilen oder Spalten gleichmäßig zu verteilen.

  6. Wählen Sie einige Zellinhalte aus und klicken Sie mit rechts, um das Kontextmenü aufzurufen. Hier können Sie unter anderem Zeilen oder Spalten einfügen oder löschen.

    Um einen rechteckigen Bereich von Zellen auszuwählen, zeigen Sie mit der Maus auf eine Zelle in einer Ecke des Rechtecks, halten die Maustaste gedrückt und ziehen die Maus zur gegenüberliegenden Ecke des Rechtecks. Nun lassen Sie die Maustaste los.

    Um eine Zelle auszuwählen, zeigen Sie mit der Maus auf diese Zelle, halten die Maustaste gedrückt und ziehen die Maus zur nächsten Zelle und zurück. Dann lassen Sie die Maustaste los.

Ein neues Tabellendokument als OLE Objekt einfĂĽgen

Sie können eine leeres LibreOffice Calc Tabellendokument als OLE Objekt in eine Folie einfügen.

  1. Rufen Sie die Folie auf, in die ein Tabellendokument eingebunden werden soll.

  2. Wählen Sie Einfügen – Objekt – OLE-Objekt… Klicken Sie auf Neu erstellen und wählen Sie die LibreOffice Tabelle aus. Klicken Sie auf OK. Klicken Sie in die Tabelle, um Ihre Daten einzugeben.

  3. Klicken Sie auĂźerhalb der Tabelle, um die Folie anzuzeigen.

Um die Tabellengröße zu ändern, ohne auch die Zellen zu skalieren, doppelklicken Sie auf die Tabelle und ziehen einen der Eckgriffe. Um die Größe der Zellen in der Tabelle zu ändern, klicken Sie (einfach) auf die Tabelle und ziehen einen der Eckgriffe.

Ein Tabellendokument aus einer Datei einfĂĽgen

Wenn Sie ein vorhandenes Tabellendokument in eine Folie einfügen und später Änderungen an der Originaltabellendatei vornehmen, werden diese Änderungen nicht automatisch in die Folie übernommen. Sie können allerdings auch Änderungen an dem Tabellendokument in die Folie vornehmen.

  1. Rufen Sie die Folie auf, in die ein Tabellendokument eingebunden werden soll.

  2. Wählen Sie Einfügen – Objekt – OLE-Objekt…

  3. Wählen Sie Aus Datei erstellen und klicken Sie auf Suchen.

  4. Suchen Sie die einzufĂĽgende Datei, und klicken Sie dann auf OK.

    Aktivieren Sie das Markierfeld VerknĂĽpfung, um die Datei als eine aktive VerknĂĽpfung einzufĂĽgen.

Notizsymbol

Das gesamte Tabellendokument wird in die Folie eingefügt. Um die angezeigte Tabelle zu wechseln, doppelklicken Sie auf das Tabellendokument und wählen eine andere Tabelle.


Format – Folienlayout

Einfügen – Objekt – OLE-Objekt

Bitte unterstĂĽtzen Sie uns!