Einbinden von Tabellen in Folien

Sie k├Ânnen verschiedene Methoden zum Einf├╝gen von Tabellenzellen in Ihre Folie verwenden:

  1. Eine Tabelle einf├╝gen - Geben Sie die Daten in die Zellen ein und ├╝bernehmen eine schicke Formatierung, indem Sie den Abschnitt Tabellen im Arbeitsbereich verwenden.

  2. Eine neue Tabelle oder eine existierende Datei als OLE-Objekt einf├╝gen - Sie k├Ânnen die Verkn├╝pfung zu einer Datei so festlegen, dass sie eine aktualisierte Verbindung zu den letzten im Tabellenkalkulationdokument gespeicherten Daten herstellt.

Eine Tabelle einf├╝gen

  1. Wechseln Sie zu der Folie, in welche Sie die Tabelle einf├╝gen m├Âchten.

  2. W├Ąhlen Sie Einf├╝gen - Tabelle oder benutzen Sie das Tabellensymbol in der Symbolleiste Standard, um eine Tabelle einzuf├╝gen.

  3. Klicken Sie doppelt in die Tabelle und geben oder f├╝gen Sie die Daten in die Zellen ein.

  4. W├Ąhlen Sie einige Zellinhalte aus und rechtsklicken Sie, um das Kontextmen├╝ aufzurufen. W├Ąhlen Sie jetzt eine Funktion zum ├ändern der Zellinhalte, wie ├ändern der Zeichengr├Â├če oder des Zeilenabstands.

  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Tabellenrand, um das Kontextmen├╝ zu ├Âffnen. Verwenden Sie das Kontextmen├╝ der Tabelle, um einen Namen und eine Beschreibung f├╝r die Tabelle einzuf├╝gen, oder um - neben anderen Anweisungen - die Zeilen oder Spalten gleichm├Ą├čig zu verteilen.

  6. W├Ąhlen Sie einige Zellinhalte aus und rechtsklicken Sie, um das Kontextmen├╝ aufzurufen. Hier k├Ânnen Sie unter Anderem Zeilen oder Spalten einf├╝gen oder l├Âschen.

    Um einen rechteckigen Bereich von Zellen auszuw├Ąhlen, zeigen Sie mit der Maus auf eine Zelle in einer Ecke des Rechtecks, halten die Maustaste gedr├╝ckt und ziehen die Maus zur gegen├╝berliegenden Ecke des Rechtecks. Nun lassen Sie die Maustaste los.

    Um eine Zelle auszuw├Ąhlen, zeigen Sie mit der Maus auf diese Zelle, halten die Maustaste gedr├╝ckt und ziehen die Maus zur n├Ąchsten Zelle und zur├╝ck. Dann lassen Sie die Maustaste los.

Ein neues Tabellendokument als OLE Objekt einf├╝gen

Sie k├Ânnen eine leeres LibreOffice Calc Tabellendokument als OLE Objekt in eine Folie einf├╝gen.

  1. Rufen Sie die Folie auf, in die ein Tabellendokument eingebunden werden soll.

  2. W├Ąhlen Sie Einf├╝gen - Objekt - OLE-Objekt. Klicken Sie auf Neu erstellen und w├Ąhlen Sie die LibreOffice Tabelle aus. Klicken Sie auf OK. Klicken Sie in die Tabelle, um Ihre Daten einzugeben.

  3. Klicken Sie au├čerhalb der Tabelle, um die Folie anzuzeigen.

Um die Tabellengr├Â├če zu ├Ąndern, ohne auch die Zellen zu skalieren, doppelklicken Sie auf die Tabelle und ziehen einen der Eckgriffe. Um die Gr├Â├če der Zellen in der Tabelle zu ├Ąndern, klicken Sie (einfach) auf die Tabelle und ziehen einen der Eckgriffe.

Ein Tabellendokument aus einer Datei einf├╝gen

Wenn Sie ein vorhandenes Tabellendokument in eine Folie einf├╝gen und sp├Ąter ├änderungen an der Originaltabellendatei vornehmen, werden diese ├änderungen nicht automatisch in die Folie ├╝bernommen. Sie k├Ânnen allerdings auch ├änderungen an dem Tabellendokument in die Folie vornehmen.

  1. Rufen Sie die Folie auf, in die ein Tabellendokument eingebunden werden soll.

  2. W├Ąhlen Sie Einf├╝gen - Objekt - OLE-Objekt.

  3. W├Ąhlen Sie Aus Datei erstellen und klicken Sie auf Suchen.

  4. Suchen Sie die einzuf├╝gende Datei, und klicken Sie dann auf OK.

    Markieren Sie das Verkn├╝pfung-Markierfeld, um die Datei als eine aktive Verkn├╝pfung einzuf├╝gen.

Notizsymbol

Das gesamte Tabellendokument wird in die Folie eingef├╝gt. Um die angezeigte Tabelle zu wechseln, doppelklicken Sie auf das Tabellendokument und w├Ąhlen eine andere Tabelle.


Format - Folienlayout

Einf├╝gen - Objekt - OLE-Objekt

Bitte unterst├╝tzen Sie uns!