Formel

Legt Optionen zur Formel-Syntax und beim Laden f├╝r LibreOffice Calc fest.

So greifen Sie auf diesen Befehl zu:

├ľffnen Sie ein Tabellendokument, w├Ąhlen Sie - LibreOffice Calc - Formel.


Formel-Einstellungen

Formel-Syntax

Es gibt drei Optionen. Ein Beispiel: In einem Beispiel-Tabellendokument befinden sich zwei Tabellen: Tabelle1 und Tabelle2. In Zelle A1 der Tabelle1 befindet sich ein Verweis auf Zelle C4 der Tabelle2.

Englische Funktionsnamen verwenden

In LibreOffice Calc k├Ânnen Funktionsnamen ├╝bersetzt werden. Standardm├Ą├čig ist das Markierfeld dektiviert, sodass ├╝bersetzte Funktionsnamen verwendet werden. Wird das Markierfeld aktiviert, werden stattdessen die englischen Funktionsnamen verwendet. Diese ├änderung betrifft folgende Bereiche: Eingabe und Anzeige von Formeln, den Funktions-Assistenten und Formeltipps. Wenn das Markierfeld wieder aktiviert wird, werden erneut ├╝bersetzte Funktionsnamen verwendet.

Trennzeichen

Mit dieser Option k├Ânnen Sie die Trennzeichen in Formeln selber festlegen. Dies ist praktisch, wenn Sie beispielsweise anstatt des Semikolons (;) lieber ein Doppelkreuz (#) als Trennzeichen verwenden.

Statt =SUMME(A1;B1;C1) k├Ânnen Sie dann zum Beispiel =SUMME(A1#B1#C1) eingeben.

Ebenso k├Ânnen Sie die Spalten- und Zeilentrennzeichen f├╝r Inline-Matrizen ├Ąndern. Standardm├Ą├čig verwenden Inline-Matrizen das Semikolon (;) f├╝r Spalten- und den senkrechten Strich (|) als Zeilentrennzeichen. Eine typische 5x2-Inline-Matrix w├╝rde deshalb wie folgt eingegeben werden:

={1;2;3;4;5|6;7;8;9;10}

Wenn Sie als Spaltentrennzeichen das Doppelkreuz (#) und als Zeilentrennzeichen das Semikolon (;) definieren, sieht die Matrix so aus:

={1#2#3#4#5;6#7#8#9#10}

Einstellungen f├╝r detaillierte Berechnung

Setzt die Regeln f├╝r die Konvertierung von Zeichenketten in numerische Werte, Zeichenketten in Bez├╝ge und Zeichenketten in Daten und Zeiten. Die betrifft eingebaute Funktionen wie INDIREKT, welche Bez├╝ge als Zeichenketten erfordern, oder Datums- oder Zeitfunktionen, welche Argumente als Zeichenketten in lokalem oder ISO 8601-Format erfordern.

Neuberechnung beim Laden einer Datei

So greifen Sie auf diesen Befehl zu:

W├Ąhlen Sie - LibreOffice Calc - Formel.


Die Neuberechnung von Formeln kann einige Zeit beanspruchen, wenn sehr gro├če Dateien ge├Âffnet werden.

Excel 2007 und neuer:

Das Laden eines gro├čen Tabellendokuments kann viel Zeit in Anspruch nehmen. Wenn Sie nicht auf eine sofortige Neuberechnung Ihres gro├čen Tabellendokuments angewiesen sind, k├Ânnen Sie diese zu einem besseren Zeitpunkt nachholen. LibreOffice erm├Âglicht es Ihnen, die Neuberechnung von Excel 2007 (und sp├Ąter) Tabellendokumenten aufzuschieben, um die Ladezeit zu beschleunigen.

ODF-Tabellendokument (nicht mit LibreOffice gespeichert):

Aktuelle Versionen von LibreOffice speichern Formelergebnisse in ihrer ODF-Datei zwischen. Diese Funktion beschleunigt LibreOffice beim Neuberechnen eines gro├čen ODF-Tabellendokuments, welches von LibreOffice gespeichert wurde.

F├╝r von anderen Programmen gespeicherte ODF-Tabellendokumente, f├╝r die zwischengespeicherte Formelergebnisse m├Âglicherweise nicht existieren, kann die Neuberechnung aufgeschoben werden, um die Ladezeit von beispielsweise Excel 2007-Dateien zu beschleunigen.

F├╝r die obigen Eintr├Ąge sind die folgenden Auswahlen m├Âglich:

Tippsymbol

Die in LibreOffice gespeicherten ODF-Tabellendokumente werden die Optionen Nie neu berechnen und Immer neu berechnen respektieren.


Bitte unterst├╝tzen Sie uns!