Formatierungshilfen

Hier bestimmen Sie die Anzeigeoptionen f├╝r spezielle Zeichen und die Eigenschaften des Direkt-Cursors in LibreOffice Text- und HTML-Dokumenten.

So greifen Sie auf diesen Befehl zu:

├ľffnen Sie ein Textdokument, w├Ąhlen Sie - LibreOffice Writer/LibreOffice Writer/Web - Formatierungshilfen.


Display formatting

Hier bestimmen Sie, welche Formatierungszeichen in der Bildschirmanzeige sichtbar sind. Aktivieren Sie das Symbol Formatierungszeichen ein/aus in der Symbolleiste Standard. Alle Zeichen, die Sie in den Formatierungshilfen markiert haben, werden angezeigt.

Absatzenden

Legt fest, ob Absatzzeichen angezeigt werden. Die Absatzzeichen enthalten auch Informationen ├╝ber das Absatzformat.

Weichen Trennzeichen

Gibt an, ob weiche Trennzeichen (auch weicher Trennstrich oder bedingtes Trennzeichen genannt) angezeigt werden. Dabei handelt es sich um verborgene Trennzeichen innerhalb von W├Ârtern, die mit der Tastenkombination +Minus (-) eingegeben werden. W├Ârter mit weichen Trennzeichen werden am Zeilenende ausschlie├člich an der durch das Trennzeichen vorgegebenen Stelle getrennt, unabh├Ąngig davon, ob die automatische Silbentrennung aktiviert oder deaktiviert ist.

Leerzeichen

Hier legen Sie fest, ob jedes Leerzeichen im Text mit einem Punkt dargestellt wird.

Gesch├╝tzten Zeichen

Gesch├╝tzte Leerzeichen werden grau hinterlegt dargestellt und am Zeilenende nicht umgebrochen. Gesch├╝tzte Leerzeichen werden mit der Tastenkombination +Umschalt+Leertaste eingegeben.

Tabulatoren

Hier legen Sie fest, dass Tabulatoren als schmale Pfeile angezeigt werden.

Umbr├╝chen

Alle mit der Tastenkombination Umschalt+Eingabetaste eingef├╝gten Zeilenumbr├╝che werden angezeigt. Diese Zeilenumbr├╝che erzeugen zwar eine neue Zeile, aber keinen neuen Absatz.

Hidden characters

Zeigt Text mit "verstecktem" Zeichenformat an, wenn im Men├╝ Ansicht - Formatierungszeichen ein/aus aktiviert ist.

Bookmarks

Specifies that bookmark indicators are shown. | indicates the position of a point bookmark. [ ] indicates the start and end of a bookmark on a text range.

warning

The following controls appear only for Writer documents, not for HTML documents.


Protected Areas

Enable cursor

Hier legen Sie fest, dass Sie den Cursor in einen gesch├╝tzten Bereich setzen, aber nichts ├Ąndern k├Ânnen.

Direct cursor

Hier legen Sie s├Ąmtliche Eigenschaften des Direkt-Cursors fest.

Direkt-Cursor

Aktiviert den Direkt-Cursor. Sie k├Ânnen diese Funktion auch durch einen Klick auf das Symbol Direkt-Cursor Modus umschalten in der Symbolleiste Extras oder durch Wahl von Bearbeiten - Direkt-Cursor Modus in einem Textdokument aktivieren.

Insert

Hier bestimmen Sie die Einf├╝geoptionen f├╝r den Direkt-Cursor. Wenn Sie auf eine beliebige Stelle im Dokument klicken, kann an der Cursorposition ein neuer Absatz eingef├╝gt werden. Die Eigenschaften des neuen Absatzes h├Ąngen von der ausgew├Ąhlten Option ab. Sie k├Ânnen eine der folgenden Optionen w├Ąhlen:

Tabulatoren

Bei Verwendung des Direkt-Cursors werden so viele Tabulatoren in den neuen Absatz eingef├╝gt, wie zum Erreichen der Mausklickposition erforderlich sind.

Tabulator und Leerzeichen

Beim Anwenden des Direkt-Cursors werden in dem neuen Absatz entsprechend viele Tabulatoren und Leerzeichen eingef├╝gt, um an die geklickte Position zu kommen.

Spaces

When the direct cursor is used, spaces are added in the new paragraph until the clicked position is reached.

Linker Absatzrand

Bei Verwendung des Direkt-Cursors geben Sie durch Klicken mit der Maus die Position vor, auf die der linke Einzug gesetzt wird. Der Absatz wird linksb├╝ndig ausgerichtet.

Absatzausrichtung

Bei der Verwendung des Direkt-Cursors wird die Absatzausrichtung gesetzt. Je nachdem, wo Sie mit der Maus klicken, wird der Absatz linksb├╝ndig, zentriert oder rechtsb├╝ndig ausgerichtet. Vor dem Klicken mit der Maus zeigt der Cursor durch ein Dreieck an, welche Ausrichtung gesetzt wird.

note

S├Ąmtliche Einf├╝geoptionen beziehen sich nur auf den aktuellen Absatz, der mit dem Direkt-Cursor erzeugt wird.


Bitte unterst├╝tzen Sie uns!