Benutzerdaten

Hier ändern Sie verschiedene Benutzerdaten. Die Daten, die Sie hier sehen und bearbeiten können, haben Sie oder Ihr Systemadministrator eventuell bei der Installation von LibreOffice bereits eingetragen.

So greifen Sie auf diesen Befehl zu:

Wählen Sie – LibreOffice – Benutzerdaten.


Fast alle Daten werden von verschiedenen Vorlagen und Assistenten in LibreOffice genutzt, um die dort vorgesehenen Feldbefehle bereits mit Ihren Daten zu belegen. Die Angaben in den Datenfeldern "Vorname" und "Name" werden beispielsweise unter Datei – Eigenschaften… verwendet, um Ihren Namen als Autor eines neuen Dokuments einzutragen.

Die Benutzerdaten Firma, Name, Straße, Ort, Titel und Position werden automatisch in ein internes Wörterbuch aufgenommen, sodass sie in der Rechtschreibprüfung als korrekt erkannt werden. Bei späteren Tippfehlern können diese Daten vom Programm als Korrekturvorschlag angeboten werden. Änderungen der Daten werden erst nach einem Neustart von LibreOffice wirksam.

Benutzerdaten werden auch in Kommentaren und bei der Änderungsverfolgung verwendet, um Autoren zu identifizieren; und um die letzte Änderungsposition im Dokument zu markieren, damit Autoren, wenn sie das Dokument später öffnen, an dieser Position fortsetzen können.

Anschrift

Im Bereich Anschrift haben Sie die Möglichkeit, Ihre persönlichen Benutzerdaten einzugeben oder zu ändern.

Firma

Geben Sie hier den Namen Ihrer Firma ein.

Vorname

Geben Sie Ihren Vornamen ein.

Name

Geben Sie Ihren Nachnamen ein.

KĂĽrzel

Geben Sie Ihre Initialen ein.

StraĂźe

Geben Sie hier den Namen Ihrer StraĂźe ein.

PLZ

Geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein.

Ort

Geben Sie Ihren Wohnort ein.

Land

Geben Sie Ihr Land ein.

Titel

Geben Sie hier Ihre(n) Titel ein.

Position

Geben Sie hier Ihre geschäftliche Position ein.

Telefon (privat)

Geben Sie hier Ihre private Telefonnummer ein.

Telefon (geschäftlich)

Geben Sie hier Ihre geschäftliche Telefonnummer ein.

Fax

Geben Sie hier Ihre Faxnummer ein.

E-Mail

Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein. Beispielsweise: mein.name@mein.provider.de

VerschlĂĽsselung

Legen Sie den bevorzugten öffentlichen Schlüssel für die OpenPGP-Verschlüsselung und die digitale Signatur fest. Diese bevorzugten Schlüssel werden bei jedem Signieren oder Verschlüsseln eines Dokuments im Schlüsselauswahldialog vorab ausgewählt, sodass Sie sie nicht selbst auswählen müssen, wenn Sie häufig mit einem bestimmten Schlüssel signieren.

OpenPGP-SignaturschlĂĽssel

Wählen Sie Ihren OpenPGP-Schlüssel aus der Dropdown-Liste aus, um ODF-Dokumente zu signieren.

OpenPGP-SchlĂĽssel zum VerschlĂĽsseln

Wählen Sie Ihren OpenPGP-Schlüssel aus der Dropdown-Liste aus, um ODF-Dokumente zu verschlüsseln.

Wenn Dokumente verschlĂĽsselt werden, immer mit eigenem SchlĂĽssel

Aktivieren Sie dieses Markierfeld, um die Datei auch mit Ihrem öffentlichen Schlüssel zu verschlüsseln, damit Sie das Dokument mit Ihrem privaten Schlüssel öffnen können.

warning

Lassen Sie diese Option aktiviert, wenn Sie Dokumente entschlüsseln möchten, die Sie für andere Personen verschlüsselt haben.


Bitte unterstĂĽtzen Sie uns!