Symbolleiste Punkte bearbeiten

Die Symbolleiste Punkte bearbeiten wird eingeblendet, wenn Sie ein Polygon oder eine Kurve auswählen und auf Punkte bearbeiten klicken.

Mit den darin enthaltenen Funktionen k√∂nnen Sie die Punkte einer Kurve oder eines in eine Kurve konvertierten Objekts bearbeiten. Die folgenden Symbole stehen zur Verf√ľgung:

Punkte bearbeiten

Mit dem Symbol Punkte bearbeiten schalten Sie den Bearbeitungsmodus von Bézierobjekten ein oder aus. Befinden Sie sich im Bearbeitungsmodus, können einzelne Punkte des Zeichnungsobjekts ausgewählt werden.

Symbol

Punkte bearbeiten

Punkte verschieben

Aktiviert einen Modus zum Verschieben von Punkten. Über einem Punkt nimmt der Mauszeiger die Form eines kleinen, leeren Rechtecks an. Ziehen Sie diesen Punkt an eine andere Stelle. Die Kurve auf beiden Seiten des Punkts folgt der Bewegung, und das Kurvensegment zwischen den nächsten Punkten ändert seine Form.

Zeigen Sie auf die Kurve zwischen zwei Punkten oder in die Fl√§che einer geschlossenen Kurve und ziehen Sie mit gedr√ľckter Maustaste, so verschieben Sie die ganze Kurve, ohne sie zu verformen.

Symbol

Punkte verschieben

Punkte einf√ľgen

Aktiviert den Einf√ľgemodus. In diesem Modus lassen sich weitere Punkte einf√ľgen. Au√üerdem k√∂nnen Sie ebenso wie im Verschiebungsmodus Punkte verschieben. Wenn Sie zwischen zwei Punkten auf die Kurve klicken und den Mauszeiger mit gedr√ľckter Maustaste ein St√ľck verschieben, wird ein Punkt eingef√ľgt. Der neue Punkt hat einen glatten √úbergang; die Linien zu den Kontrollpunkten sind parallel und bleiben dies auch beim Verschieben.

Wenn Sie einen Eckpunkt erzeugen m√∂chten, m√ľssen Sie zun√§chst einen weichen oder einen symmetrischen Punkt einf√ľgen, der dann bei Bet√§tigung von Eckpunkt setzen konvertiert wird.

Symbol

Punkte einf√ľgen

Punkte löschen

Mit dem Symbol Punkte l√∂schen k√∂nnen Sie einen oder mehrere ausgew√§hlte Punkte l√∂schen. Um mehrere Punkte auszuw√§hlen, klicken Sie die gew√ľnschten Punkte nacheinander mit gedr√ľckter Umschalttaste an.

W√§hlen Sie erst die Punkte aus, dann klicken Sie auf dieses Symbol. Sie k√∂nnen auch die Taste Entf dr√ľcken, um die Punkte zu l√∂schen.

Symbol

Punkte löschen

Kurve auftrennen

Mit dem Symbol Kurve auftrennen lösen Sie Kurven auf. Wählen Sie den Punkt beziehungsweise die Punkte aus, an welchen die Kurve aufgetrennt werden soll, und klicken Sie auf dieses Symbol.

Symbol

Kurve auftrennen

In Kurve umwandeln

Konvertiert eine Kurve in eine gerade Linie oder eine gerade Linie in eine Kurve. Wenn Sie einen einzelnen Punkt auswählen, wird der Abschnitt vor dem Punkt konvertiert. Wenn Sie zwei Punkte auswählen, wird der Abschnitt zwischen den beiden Punkten konvertiert. Bei Auswahl von mehr als zwei Punkten wird mit jedem Klick auf dieses Symbol ein anderer Abschnitt konvertiert. Falls erforderlich, werden runde Punkte in Eckpunkte und Eckpunkte in runde Punkte konvertiert.

Ist ein Kurventeil gerade, so haben die Endpunkte der Geraden nur höchstens je einen Steuerpunkt. Sie können nicht mehr zu gerundeten Punkten gemacht werden, es sei denn, dass Sie zuerst die Gerade wieder in eine Kurve umwandeln.

Symbol

In Kurve umwandeln

Eckpunkt setzen

Mit diesem Symbol wandeln Sie den aktuellen Punkt oder die ausgewählten Punkte in Eckpunkte um. Eckpunkte haben zwei unabhängig voneinander bewegliche Steuerpunkte; der Kurvenzug geht nicht glatt durch einen Eckpunkt, sondern hat eine Ecke.

Symbol

Eckpunkt setzen

Glatter √úbergang

Mit diesem Symbol wird aus einem Eckpunkt oder einem symmetrischen Punkt ein glatter Punkt. Die beiden Linien zu den Steuerpunkten des Eckpunkts werden parallel ausgerichtet und k√∂nnen nur noch gemeinsam bewegt werden. Die Linien zu den Steuerpunkten d√ľrfen jedoch unterschiedlich lang sein, was zu unterschiedlich starker Kr√ľmmung der Kurve f√ľhrt.

Symbol

Glatter √úbergang

Symmetrischer √úbergang

Dieses Symbol konvertiert Eckpunkte oder weiche Punkte in symmetrische Punkte. Die beiden Kontrollpunktlinien des Eckpunkts sind parallel ausgerichtet und haben dieselbe L√§nge. Die Kontrollpunkte k√∂nnen nur gleichzeitig und mit einem in beide Richtungen gleichen Kr√ľmmungsgrad bewegt werden.

Symbol

Symmetrischer √úbergang

Bezier schließen

Schließt eine Linie oder Kurve. Zum Schließen einer Linie wird der letzte mit dem ersten Punkt verbunden, der durch ein etwas größeres Rechteck gekennzeichnet ist.

Symbol

Bezier schließen

Punkte reduzieren

Dies markiert den aktuellen Punkt oder die ausgewählten Punkte zum Löschen. Dies gilt, wenn die Punkte auf einer geraden Linie liegt. Konvertieren Sie eine Kurve oder ein Polygon mit dem Symbol In Kurve umwandeln in eine gerade Linie oder ändern Sie eine Kurve mit der Maus so dass ein Punkt auf der geraden Linie liegt, wird dieser entfernt. Der Winkel ab dem die Anzahl der Punkte reduziert wird

Symbol

Punkte reduzieren

Bitte unterst√ľtzen Sie uns!