Fontwork für grafische Textgestaltung

Sie können mit Fontwork grafische Textgestaltungsobjekte erstellen.

So erstellen Sie ein Fontwork-Objekt

  1. Wenn Sie Symbolleiste Zeichnung oder die Symbolleiste Fontwork nicht sehen, wählen Sie Ansicht - Symbolleisten, um die Symbolleiste einzublenden.

  2. In der Symbolleiste Zeichnung oder in der Symbolleiste Fontwork klicken Sie auf das Symbol Fontwork Gallery.Symbol

  3. Wählen Sie im Dialog Fontwork Gallery einen Fontwork-Stil und klicken Sie auf "OK".

    Das Fontwork-Objekt ist in Ihr Dokument eingefügt. Fontwork-Objekte sind angepasste Formen. Sie können die Symbolleiste 3D-Einstellungen verwenden und die Ansicht zu jeder Zeit von 2D zu 3D umschalten.

  4. Doppelklicken Sie auf das Objekt, um den Textbearbeitungsmodus zu öffnen.

  5. Ersetzen Sie den Fontwork-Standardtext durch Ihren eigenen Text.

  6. Drücken Sie zum Verlassen des Textbearbeitungsmodus die Taste Esc.

So bearbeiten Sie ein Fontwork-Objekt

  1. Click the Fontwork object. If the Fontwork object is inserted in the background, hold down the key while you click.

    Die Symbolleiste Fontwork wird angezeigt. Wird die Symbolleiste Fontwork nicht angezeigt, wählen Sie Ansicht - Symbolleisten - Fontwork.

  2. Klicken Sie in der Symbolleiste Fontwork auf ein Symbol.

    Folgende Symbole stehen zur Verfügung:

So bearbeiten Sie weitere Fontwork-Attribute

  1. Click the Fontwork object. If the Fontwork object is inserted in the background, hold down the key while you click.

  2. Wählen Sie die Eigenschaften in der Symbolleiste Zeichnungsobjekt-Eigenschaften. Sie können die Linienbreite, Linienfarbe, Füllfarbe, den Füllstil und vieles mehr ändern.

Bitte unterstützen Sie uns!