Öffnen eines Dokuments auf einem WebDAV-Server über HTTPS

In LibreOffice können Sie Dokumente öffnen und speichern, die auf einem WebDAV Server abgelegt sind, der das sichere HTTPS Protokoll nutzt.

Sie müssen die LibreOffice Dateidialoge verwenden, um WebDAV über HTTPS zu nutzen.

  1. Wählen Sie - LibreOffice - Allgemein. Stellen Sie sicher, dass Nutze LibreOffice Dialoge aktiviert ist. Klicken Sie auf OK, um den Dialog zu schließen.

  2. Wählen Sie Datei - Öffnen.

  3. Im Feld Dateiname geben Sie den Pfad zum WebDAV Ordner ein. Zum Beispiel geben Sie https://192.168.1.1/Web-Ordner ein, um eine sichere Verbindung zum WebDAV Server mit der IP Adresse 192.168.1.1 zu öffnen und die Inhalte des Verzeichnisses Web-Ordner aufzulisten.

  4. Wenn Sie sich zum ersten Mal mit einem WebDAV Server verbinden, erscheint der Dialog Webseite zertifiziert durch eine unbekannte Instanz.

    Klicken Sie auf die Schaltfläche Zertifikat untersuchen und überprüfen Sie das Zertifikat.

    Wenn Sie das Zertifikat akzeptieren, wählen Sie Akzeptiere dieses Zertifikat vorübergehend für diese Sitzung und klicken Sie OK. Jetzt können Sie die Dateien vom WebDAV-Server ohne weitere Fragen öffnen und speichern, bis Sie LibreOffice verlassen.

    Wenn Sie dem Zertifikat nicht trauen, klicken Sie auf Abbrechen.

  5. Wenn Sie das Zertifikat akzeptieren, können Sie jetzt eine oder mehrere zu öffnende Dateien markieren und dann auf Öffnen klicken.

Sofern der im Zertifikat hinterlegte Domänenname nicht mit dem im Dialog eingegebenen übereinstimmt, sehen Sie einen Dialog, der es erlaubt, einen der folgenden Optionen zu wählen:

Zertifikat anzeigen - Öffnet den Dialog Zertifikat anzeigen.

Weiter - Wenn Sie sicher sind, dass beide Domains identisch sind, klicken Sie auf Weiter.

Verbindung abbrechen - Bricht die Verbindung ab.

Wenn Sie auf Weiter klicken, erscheint ein Dialog, in dem Sie nach Ihrem Benutzernamen und dem Kennwort gefragt werden.

Bitte unterstützen Sie uns!