Suchen mit einem Formular-Filter

  1. Öffnen Sie ein Formular.

    Als Beispiel: Öffnen Sie ein leeres Textdokument, drücken Sie +Umschalt+F4-Taste, öffnen Sie in der Datenquellenansicht die Literaturdatenbanktabelle biblio. Halten Sie Umschalt+ gedrückt und ziehen einige Spaltenköpfe in das Dokument, sodass dort Formularfelder entstehen.

  2. Klicken Sie in der Symbolleiste Formular-Steuerelemente auf das Symbol Entwurfsmodus an/aus Symbol, um den Entwurfsmodus abzuschalten.

  3. Klicken Sie in der Symbolleiste Formular-Navigation auf das Symbol Formularbasierter Filter Symbol. Das aktuelle Dokument wird mit seinen Formularfeldern als leere Eingabemaske angezeigt. Die Symbolleiste Formular-Filter wird eingeblendet.

  4. Geben Sie in ein oder mehrere Felder die Filterbedingungen ein. Wenn Sie Filterbedingungen in mehrere Felder eingeben, werden die Bedingungen durch logisches UND verknüpft.

More information about wildcards and operators can be found in Query Design.

Wenn Sie in der Symbolleiste Formular-Filter auf das Symbol Formularbasierten Filter anwenden klicken, wird der Filter angewendet. Sie sehen wieder die Symbolleiste Formular-Navigation und können durch die Fundstellen navigieren.

Klicken Sie auf Schließen in der Symbolleiste Formular-Filter, wird das Formular ohne Filter angezeigt.

Klicken Sie auf das Symbol Filter anwenden Symbol in der Symbolleiste Formular-Navigation, um den Filter anzuwenden.

Den eingerichteten Filter können Sie mit dem Symbol Filter/Sortierung zurücksetzen Symbol entfernen.

Der Filter-Navigator

Suchen in Tabellen und Textdokumenten mit Formularfunktionen

Bitte unterstützen Sie uns!