Importieren und Exportieren von Daten in Base

Bei einer einfachen Methode zum Importieren und Exportieren von Datenbanktabellen wird Calc als eine "Helferanwendung" verwendet.

Exportieren von Daten aus Base

Sie k√∂nnen eine Tabelle aus Base in ein neues Calc Tabellendokument kopieren, dann k√∂nnen Sie die Daten in ein beliebiges, von Calc unterst√ľtztes Dateiformat exportieren oder speichern.

  1. √Ėffnen Sie die Datenbankdatei, in dem die zu exportierende Datenbanktabelle enthalten ist. Klicken Sie auf "Tabellen", um die Tabellen anzuzeigen, oder klicken Sie auf "Abfragen", um die Abfragen anzuzeigen.

  2. Wählen Sie Datei - Neu - Tabellendokument.

  3. Klicken Sie im Base-Fenster mit der rechten Maustaste auf den Namen der zu exportierenden Tabelle. W√§hlen Sie Kopieren im Kontextmen√ľ aus.

  4. Klicken Sie im neuen Calc-Fenster in die Zelle A1, dann w√§hlen Sie Bearbeiten - Einf√ľgen.

Jetzt können Sie die Daten in einem von vielen Dateitypen exportieren oder speichern.

Importieren von Daten nach Base

Notizsymbol

Sie k√∂nnen Textdateien, Tabellendokumente und Ihr Systemadressbuch nur im schreibgesch√ľtzten Modus importieren.


Notizsymbol

Wenn Sie eine Textdatei oder ein Tabellendokument importieren, muss die erste Zeile in der Datei die Headerinformationen enthalten. Die zweite Zeile in der Datei enth√§lt dann die erste Zeile mit g√ľltigen Daten. Das Format jedes Felds in der zweiten Zeile legt das Format f√ľr die gesamte Spalte fest. Alle Formatinformationen aus einem Tabellendokument gehen beim Importieren in Base verloren.


Notizsymbol

Um beispielsweise sicherzustellen, dass die erste Spalte im Textformat vorliegt, m√ľssen Sie sicherstellen, dass das erste Feld in der ersten Zeile mit g√ľltigen Daten einen Text enth√§lt. Wenn ein Feld in der ersten Zeile mit g√ľltigen Daten eine Zahl enth√§lt, wird die gesamte Spalte auf das Zahlenformat eingestellt, und es werden nur Zahlen und kein Text in dieser Spalte angezeigt.


  1. √Ėffnen Sie eine Base-Datei des gew√ľnschten Datenbanktyps.

    Entweder erstellen Sie mithilfe des Datenbank-Assistenten eine neue Base-Datei, oder Sie √∂ffnen eine beliebige, nicht schreibgesch√ľtzte Base-Datei.

  2. √Ėffnen Sie die Calc-Datei, in der die nach Base zu importierenden Daten enthalten sind. Sie k√∂nnen eine *.dbf dBase-Datei oder einen von vielen anderen Dateitypen w√§hlen.

  3. Wählen Sie die Daten, die nach Base kopiert werden sollen.

    Sie k√∂nnen eine Bereichsreferenz wie beispielsweise A1:X500 in das Namensfeld eingeben, wenn Sie keinen Bildlauf durchf√ľhren m√∂chten.

    Wenn Sie ein dBase Tabellendokument kopieren, m√ľssen Sie auch die oberste Reihe mit einbeziehen, in der die Spaltenk√∂pfe enthalten sind.

  4. Wählen Sie Bearbeiten - Kopieren.

  5. Klicken Sie im Base-Fenster auf Tabellen, um die Tabellen anzuzeigen.

  6. W√§hlen Sie im Base-Fenster Bearbeiten - Einf√ľgen.

  7. Der Dialog "Tabelle kopieren" wird ge√∂ffnet. Die meisten Datenbanken ben√∂tigen einen Prim√§rschl√ľssel, daher sollten Sie das Kontrollk√§stchen Prim√§rschl√ľssel erzeugen aktivieren.

Tippsymbol

Auf Windows-Systemen k√∂nnen Sie auch Ziehen-und-Ablegen anstatt Kopieren-und-Einf√ľgen verwenden. F√ľr registrierte Datenbanken k√∂nnen Sie auch den Datenquellen-Browser (Tastenkombination +Umschalt+F4) anstelle des Base-Fenster √∂ffnen.


Bitte unterst√ľtzen Sie uns!