Sortierung und Gruppierung

Im Dialog Sortierung und Gruppierung des Bericht-Designers können Sie die Felder bestimmen, nach denen in Ihrem Bericht sortiert und die Felder, die zusammengehalten werden sollen, um eine Gruppe zu bilden. Wenn Sie Ihren Bericht nach einem bestimmten Feld gruppieren, werden alle Datensätze mit demselben Wert in diesem Feld in einer Gruppe zusammengefasst.

Die Gruppenliste zeigt die Eintr√§ge in der Reihenfolge von oben nach unten. Sie k√∂nnen irgendeinen Eintrag ausw√§hlen, dann die Schaltfl√§che Nach Oben beziehungsweise Nach Unten dr√ľcken, um den Eintrag zu verschieben.

Die Sortierung und Gruppierung wird in der Reihenfolge der Liste von oben nach unten angewandt.

Standardm√§√üig wird eine neue Gruppe nach jeder √Ąnderung des Datensatzwertes des ausgew√§hlten Feldes begonnen. Sie k√∂nnen diese Eigenschaft abh√§ngig vom Datenfeldtyp √§ndern:

  1. F√ľr Felder des Datentyps Text k√∂nnen Sie Anfangsbuchstaben ausw√§hlen und eine Anzahl n von Zeichen im Feld darunter angeben. Datens√§tze, f√ľr die die ersten n Buchstaben gleich sind, werden gruppiert.

  2. F√ľr Felder des Datentyps Datum/Zeit k√∂nnen Sie die Datens√§tze nach Jahr, Quartal, Monat, Woche, Tag, Stunde oder Minute gruppieren. Sie k√∂nnen zus√§tzlich einen Abstand von Wochen und Stunden bestimmen: 2 Wochen gruppiert die Daten in zweiw√∂chentlichem Rhythmus, 12 Stunden gruppiert pro halbem Tag.

  3. F√ľr Felder des Typs Autowert, W√§hrung oder Zahl k√∂nnen Sie ein Intervall angeben.

Wenn Datensätze auf einer Seite zusammengehalten werden sollen, haben Sie drei Möglichkeiten:

  1. Nein - Seitenbegrenzungen werden nicht beachtet.

  2. Gesamte Gruppe - druckt den Gruppenkopf, den Detailabschnitt und den Gruppenfuß auf die gleiche Seite.

  3. Mit erstem Detail - der Gruppenkopf wird zusammen mit dem ersten Datensatz ausgegeben.

Bitte unterst√ľtzen Sie uns!