Makros migrieren

Der Migrations-Assistent f├╝r Datenbankmakros verschiebt vorhandene Makros aus Unterdokumenten einer alten Datenbankdatei in den Makro-Speicherbereich der neuen Datenbankdatei.

Bisher konnten Makros nur in den Text-Unterdokumenten von Formularen oder Berichten gespeichert werden. Jetzt k├Ânnen Makros auch in der Datenbankdatei selbst gespeichert werden. Das bedeutet, dass Makros in den Datenbankdateien nun von allen ihren Unterkomponenten aufgerufen werden k├Ânnen: Formulare, Berichte, Tabellenentwurf, Abfrageentwurf, Verkn├╝pfungsentwurf, Tabellendatenansicht.

Jedoch ist es technisch nicht m├Âglich, Makros sowohl in der Datenbankdatei als auch in ihren Unterdokumenten gleichzeitig zu speichern. Um also neue Makros in die Datenbankdatei einzuf├╝gen, w├Ąhrend noch alte Makros in den Unterdokumenten gespeichert sind, m├╝ssen Sie die vorhandenen alten Makros aus der Datenbankdatei in den Makrospeicherbereich der Datenbankdatei verschieben.

Der Migrations-Assistent f├╝r Datenbankmakros kann die Makros in den Speicherbereich der Datenbankdatei verschieben. Sie k├Ânnen dann die Makros ├╝berpr├╝fen und nach Bedarf bearbeiten.

Es ist beispielsweise m├Âglich, dass Makros aus dem Unterdokument die gleichen Modul- und Makronamen haben. Nachdem Sie die Makros in einen gemeinsamen Makro-Speicherbereich verschoben haben, m├╝ssen Sie die Makros bearbeiten, damit sie einen eindeutigen Namen haben. Das kann der Assistent nicht f├╝r Sie tun.

Der Assistent kann die Datenbankdatei in ein anderes Verzeichnis Ihrer Wahl sichern. Der Assistent ├Ąndert die Original-Datenbankdatei. Die gesicherten Daten bleiben unver├Ąndert.

Zur├╝ck

Im Dialog k├Ânnen Sie sich die Auswahl des zuvor ausgef├╝hrten Arbeitsschrittes anschauen. Die aktuellen Einstellungen bleiben erhalten. Diese Schaltfl├Ąche k├Ânnen Sie erst ab dem zweiten Bearbeitungsschritt w├Ąhlen.

Weiter

Klicken Sie auf die Schaltfl├Ąche Weiter. Der Assistent ├╝bernimmt die derzeit im Dialog angezeigten Einstellungen und geht zum n├Ąchsten Schritt ├╝ber. Im letzten Schritt hei├čt diese Schaltfl├Ąche Fertigstellen.

Fertigstellen

Hiermit ├╝bernehmen Sie alle ├änderungen und schlie├čen den Assistenten.

Abbrechen

Durch Klicken auf Abbrechen schlie├čen Sie einen Dialog, ohne etwaige ├änderungen zu ├╝bernehmen.

Bitte unterst├╝tzen Sie uns!