Relationen

Dieser Befehl öffnet das Fenster Relationenentwurf, das dazu dient, die Beziehungen zwischen verschiedenen Datenbanktabellen zu definieren.

Hier k√∂nnen Sie Tabellen aus der aktuellen Datenbank √ľber gemeinsame Datenfelder verbinden. Klicken Sie auf das Symbol Neue Relationen oder stellen Sie die neuen Relationen einfach mittels Ziehen-und-Ablegen mit der Maus her.

So greifen Sie auf diesen Befehl zu:

Wählen Sie in einem Datenbank-Dateifenster Extras - Beziehungen.


Notizsymbol

Diese Funktion steht nicht bei allen Datenbanken zur Verf√ľgung. Sie erhalten gegebenenfalls die Meldung "Die Datenbank unterst√ľtzt keine Relationen." Eine √§hnliche Funktionalit√§t ist dann eventuell im Abfrageentwurf durch Verbundeigenschaften m√∂glich.


Wenn Sie den Befehl Extras - Beziehungen w√§hlen, wird ein weiteres Fenster aufgerufen, in dem alle vorhandenen Beziehungen zwischen den Tabellen in der aktuellen Datenbank angezeigt werden. Wenn noch keine Beziehungen definiert sind oder Sie andere Tabellen der Datenbank in Beziehung zueinander setzen m√∂chten, klicken Sie auf das Symbol Tabellen hinzuf√ľgen. Der Dialog Tabellen hinzuf√ľgen wird ge√∂ffnet, in dem Sie die Tabellen ausw√§hlen k√∂nnen, f√ľr welche eine Beziehung erstellt werden soll.

Add Table Icon

Tabelle hinzuf√ľgen...

Notizsymbol

Wenn das Fenster Relationenentwurf geöffnet ist, können die ausgewählten Tabellen auch im Modus "Tabellenentwurf" nicht bearbeitet werden. Dadurch ist gewährleistet, dass die Tabellen während der Erstellung von Relationen nicht geändert werden.


Die ausgew√§hlten Tabellen werden im oberen Bereich der Entwurfsansicht angezeigt. Ein Tabellenfenster k√∂nnen Sie √ľber das Kontextmen√ľ oder mit der Taste Entf wieder entfernen.

Move table and modify table size

You can resize and arrange the tables according to your preferences. To move tables, drag the upper border to the desired position. Enlarge or reduce the size in which the table is displayed by positioning the mouse cursor on a border or on a corner and dragging the table until it is the desired size.

Prim√§rschl√ľssel und Fremdschl√ľssel

Um Beziehungen zwischen verschiedenen Tabellen zu definieren, sollten Sie in den Tabellen jeweils einen Prim√§rschl√ľssel festlegen. Ein solcher identifiziert die Datens√§tze der Tabelle eindeutig. Durch Bezugnahme auf einen solchen Prim√§rschl√ľssel kann in anderen Tabellen auf die Daten dieser Tabelle zugegriffen werden. Alle auf diesen Prim√§rschl√ľssel verweisenden Datenfelder werden als Fremdschl√ľssel bezeichnet.

Datenfelder, denen ein Prim√§rschl√ľssel zugewiesen ist, werden im Tabellenfenster durch ein kleines Schl√ľsselsymbol gekennzeichnet.

Relationen definieren

Alle vorhandenen Relationen sind im Relationenfenster durch eine Verbindungslinie zwischen den Prim√§r- und den Fremdschl√ľsselfeldern dargestellt. Indem Sie ein Feld aus einer Tabelle ziehen und auf einem Feld in einer anderen Tabelle ablegen, erstellen Sie eine neue Relation. Zum L√∂schen einer Relation w√§hlen Sie sie aus und dr√ľcken die Taste Entf.

Sie können aber auch auf das Symbol Neue Relation in der Symbolleiste klicken und die Beziehung zwischen zwei Tabellen im Dialog Relationen definieren.

New Relation Icon

Neue Relation...

Warnsymbol

Wenn Sie LibreOffice als Frontend f√ľr eine relationale Datenbank verwenden, stellt LibreOffice die Erstellung und L√∂schung von Relationen nicht erst in den Zwischenspeicher, sondern leitet sie direkt an die Datenbank weiter.


Durch Doppelklicken auf eine Verbindungslinie erhalten Sie die Möglichkeit, der Relation bestimmte Eigenschaften zuzuweisen. Der Dialog Relationen öffnet sich.

Bitte unterst√ľtzen Sie uns!