Kontextmenüs bei Tabellen

Das Kontextmenü des Tabellencontainers bietet verschiedene Funktionen an, die sich auf alle Datenbanktabellen beziehen. Um eine bestimmte Tabelle innerhalb einer Datenbank zu bearbeiten, wählen Sie die Tabelle aus und öffnen ihr Kontextmenü.

So greifen Sie auf diesen Befehl zu:

Klicken Sie in einem Datenbank-Dateifenster auf das Symbol Tabellen.


Notizsymbol

In Abhängigkeit vom jeweiligen Kontext weist das Kontextmenü möglicherweise nicht alle Funktionen für die aktuelle Datenbank auf. So steht beispielsweise der Befehl Relationen zum Bestimmen von Relationen zwischen mehreren Tabellen nur für relationale Datenbanken zur Verfügung.


Je nach Datenbanksystem können die Kontextmenüs folgende Einträge umfassen:

Öffnen

Verwenden Sie den Befehl Öffnen, um das ausgewählte Objekt in einem neuen Thema zu öffnen.

Wenn eine Tabelle geöffnet ist, stehen verschiedene Funktionen zum Bearbeiten der Daten zur Verfügung.

Relationen

Dieser Befehl öffnet das Fenster Relationenentwurf, das dazu dient, die Beziehungen zwischen verschiedenen Datenbanktabellen zu definieren.

Verknüpfung erstellen

Dieser Befehl kann aktiviert werden, wenn ein Objekt ausgewählt ist. Im Verzeichnis des ausgewählten Objekts wird eine Verknüpfung namens "Verknüpfung mit xxx" erstellt (wobei xxx für den Namen des Objekts steht).

Bitte unterstützen Sie uns!