Symbolleiste Bildfilter

Mit diesem Symbol in der Symbolleiste Bild öffnen Sie die Symbolleiste Bildfilter, in der Sie auf die Bilder anzuwendende Filter auswählen können.

Symbol

Filter

Invertieren

Hiermit kehren Sie die Farbwerte eines Farbbildes beziehungsweise die Helligkeitswerte eines Graustufenbildes um. Wendet den Filter erneut an, um den Effekt umzukehren.

Symbol

Invertieren

Weichzeichnen

Macht das Bild durch Anwenden eines Tiefpassfilters weicher beziehungsweise verwischt es.

Symbol

Weichzeichnen

Schärfen

Hiermit schärfen Sie das Bild durch Anwenden eines High-Pass-Filters.

Symbol

Schärfen

Rauschen entfernen

Entfernt das Rauschen mittels Median-Filter.

Symbol

Rauschen entfernen

Solarisation

Hiermit öffnen Sie einen Dialog zur genaueren Bestimmung der Solarisation. Als Solarisation wird der Effekt bezeichnet, der durch zu hohe Belichtung bei der Entwicklung von Fotomaterial entstehen kann. Dabei werden die Farben teilweise umgekehrt.

Symbol

Solarisation

Parameter

Hier legen Sie Grad und Art der Solarisation fest.

Schwellenwert

Bestimmen Sie hier, ab welchem Helligkeitswert in Prozent die Pixel solarisiert werden.

Invertieren

Hiermit legen Sie fest, dass auch alle Pixel umgekehrt werden sollen.

Alterung

Alle Pixel werden auf deren Grauwerte gesetzt und dann werden die Grün- und Blaukanäle auf den von Ihnen angegebenen Betrag reduziert. Der Rotkanal wird nicht geändert.

Symbol

Alterung

Alterungsgrad

Hier geben Sie die Intensität des Alterungseffekts in Prozent an. Bei 0 % werden die Grauwerte aller Pixel angezeigt. Bei 100 % wird nur der Rotkanal angezeigt.

Poster

Öffnet einen Dialog, in dem die Anzahl der Posterfarben festgelegt werden kann. Dieser Effekt basiert auf einer Reduzierung der Farbanzahl. Er lässt Fotos wie Gemälde wirken.

Symbol

Poster

Posterfarben

Hier geben Sie an, auf wie viele Farben die Grafik reduziert werden soll.

Pop-Art

Hiermit konvertieren Sie Grafiken in ein Pop Art-Format.

Symbol

Pop-Art

Kohlezeichnung

Hiermit geben Sie das Bild als Kohlezeichnung wieder. Dabei werden die Konturen der Grafik schwarz gezeichnet und die Farben unterdrĂĽckt.

Symbol

Kohlezeichnung

Relief

Öffnet einen Dialog für die Erstellung eines Reliefs. Sie können die Position der imaginären Lichtquelle bestimmen, von der die Art des erzeugten Schattens abhängt und somit auch die Reliefwirkung der Grafik.

Symbol

Relief

Lichtquelle

Hier geben Sie die Position der Lichtquelle an. Die Lichtquelle ist durch einen Punkt dargestellt.

Mosaik

Verbindet kleine Gruppen von Pixeln zu rechteckigen Flächen einer Farbe. Mit zunehmender Rechteckgröße verliert die Grafik an Detailgenauigkeit.

Symbol

Mosaik

Elementauflösung

Hier geben Sie an, wie viele Pixel zu einem Rechteck zusammengefasst werden sollen.

Breite

Hier bestimmen Sie die Breite der einzelnen Mosaiksteine.

Höhe

Hier bestimmen Sie die Höhe der einzelnen Mosaiksteine.

Kanten hervorheben

Die Kanten des Objekts werden hervorgehoben, das heißt verschärft.

Bitte unterstĂĽtzen Sie uns!