Setting Indents, Margins, and Columns

Die Einzüge und Ränder für den aktuellen Absatz oder für alle ausgewählten Absätze können Sie problemlos mit der Maus festlegen.

Haben Sie eine Seite in Spalten aufgeteilt oder befindet sich der Cursor in einem mehrspaltigen Rahmen, so können Sie die Spaltenbreite und den Spaltensteg durch Ziehen mit der Maus auf dem Lineal einstellen.

Bei Auswahl eines Objekts, einer Grafik oder eines Zeichnungsobjekts sind die Objektränder auf dem Lineal markiert. Sie können diese Ränder mit gedrückter Maustaste auf dem Lineal verschieben.

Befindet sich der Cursor in einer Tabellenzelle, können Sie den Einzug für den Zellinhalt ändern, indem Sie ihn mit der Maus auf dem Lineal ziehen. Die Begrenzungslinien der Tabelle lassen sich sowohl durch Ziehen auf dem Lineal als auch durch Ziehen der Begrenzungslinien selbst verschieben.

Symbol für Linker Einzug

Diese Symbole markieren den linken Einzug für die erste Zeile des aktuellen Absatzes (oberes Dreieck) und den linken Einzug für die anderen Zeilen des Absatzes (unteres Dreieck).

Symbol für Einzug erste Zeile

Dieses Symbol rechts in der Linealleiste markiert den rechten Einzug für den aktuellen Absatz.

Aufgabe

Vorgehen

Von links einrücken

Markierung links unten bei gedrückter Maustaste nach rechts ziehen.

Erste Zeile von links einrücken

Markierung links oben bei gedrückter Maustaste nach rechts ziehen.

Von rechts einrücken

Markierung am rechten Rand bei gedrückter Maustaste nach links ziehen.


tip

In order to change the left indent starting with the second line of a paragraph, hold down the key, click the triangle on the bottom left, and drag it to the right.


note

Etwaige Tabulatoren sind von der Einstellung von Absatzeinzügen nicht betroffen. Sollten die Tabulatoren außerhalb der Absatzränder liegen, so werden sie zwar nicht mehr angezeigt, sind aber weiterhin vorhanden.


Bitte unterstützen Sie uns!