E-Mail

Das Register E-Mail im Dialog Hyperlink dient zum Bearbeiten von Hyperlinks für E-Mail-Adressen.

So greifen Sie auf diesen Befehl zu:

Klicken Sie auf das Symbol Hyperlink in der Symbolleiste Standard und dann auf E-Mail.


Bild des Dialogs Hyperlink – E-Mail

E-Mail

Empfänger

Weist dem Hyperlink die angegebene E-Mail-Adresse zu. Durch Klicken auf den neuen Hyperlink im Dokument wird ein Nachrichtendokument an den angegebenen Empfänger erstellt.

Datenquellen

Blendet den Datenquellen-Browser ein oder aus. Ziehen Sie das Datenfeld E-Mail des Empfänger aus dem Datenquellen-Browser in das Textfeld Empfänger.

Betreff

Hier geben Sie den Text ein, der in der Betreffzeile des neuen Nachrichtendokuments erscheinen soll.

Weitere Einstellungen

Frame

Geben Sie die Bezeichnung für den Rahmen ein, in dem die Zieldatei geöffnet werden soll, oder wählen Sie einen der vordefinierten Rahmen in der Liste. Lassen Sie dieses Feld leer, so wird die Zieldatei im aktuellen Browser-Fenster geöffnet.

Form

Hier legen Sie fest, ob der Hyperlink als Text oder Schaltfläche eingefügt werden soll.

Ereignisse

Öffnet den Dialog Makro zuweisen, in dem Sie Ereignissen wie beispielsweise "Maus über Objekt" oder "Hyperlink auslösen" eigenen Programmcode zuweisen können.

Text

Hier geben Sie den sichtbaren Hyperlink-Text beziehungsweise die Beschriftung der Schaltfläche ein.

Name

Geben Sie einen Namen für den Hyperlink ein. LibreOffice fügt einen NAME-Tag in den Hyperlink ein.

Bitte unterstützen Sie uns!