Kombinationsfeld-Assistent: Datenbankfeld

Bei Kombinationsfeldern können Sie den Wert eines Feldes entweder in einem Datenbankfeld speichern oder ihn nur zur Anzeige im Formular verwenden.

Die Benutzereingaben, ob direkt eingegebene oder aus der Liste √ľbernommene Werte, k√∂nnen in der an das Formular angebundenen Datenbanktabelle gespeichert werden. Es ist jedoch nicht m√∂glich, die Werte in anderen Tabellen zu speichern. Sollen die Werte nicht in der Datenbank gespeichert werden, so werden sie nur im Formular gespeichert. Dies bietet sich besonders dann an, wenn die vom Benutzer eingegebenen oder ausgew√§hlten Werte in einem HTML-Formular einem Server zugewiesen werden.

So greifen Sie auf diesen Befehl zu:

√Ėffnen Sie die Symbolleiste Formular-Steuerelemente, klicken Sie auf das Symbol Kombinationsfeld und ziehen Sie mit der Maus ein Feld auf. Dabei muss bereits eine Datenbankverbindung im Formular bestehen: Assistent - Seite 3.


Möchten Sie den Wert in einem Datenbankfeld speichern?

Zwei Antworten auf diese Frage sind möglich:

Ja, und zwar in folgendem Datenbankfeld

Hier entscheiden Sie, ob die vom Benutzer eingegebenen oder ausgew√§hlten Werte im Kombinationsfeld in einem Datenbankfeld gespeichert werden oder nicht. Es werden die Felder aus der Datenbanktabelle angeboten, auf die √ľber das aktuelle Formular zugegriffen wird.

Das hier ausgewählte Feld finden Sie in den Steuerelement-Eigenschaften im Register Daten als Eintrag unter Datenfeld wieder.

Listenfeld

Legt das Datenfeld fest, in dem der Wert des Kombinationsfeldes gespeichert werden soll.

Nein, ich möchte den Wert nur im Formular speichern

Der Wert aus diesem Kombinationsfeld wird nicht in die Datenbank geschrieben, sondern nur im Formular gespeichert.

Bitte unterst√ľtzen Sie uns!