Formularnavigator

√Ėffnet den Formularnavigator. Der Formularnavigator zeigt alle Formulare und Unterformulare des aktuellen Dokuments sowie deren Steuerelemente an.

Bei der Arbeit mit mehreren Formularen bietet Ihnen der Navigator eine √úbersicht √ľber alle Formulare und stellt Ihnen au√üerdem verschiedene Bearbeitungsfunktionen zur Verf√ľgung.

So greifen Sie auf diesen Befehl zu:

Klicken Sie in der Symbolleiste Formularentwurf auf

Symbol f√ľr Formularnavigator

Formularnavigator


Der Formularnavigator enthält eine Auflistung aller erzeugten (logischen) Formulare mit den zugehörigen Steuerelementen. An dem Pluszeichen vor einem Eintrag lässt sich erkennen, dass ein Formular Steuerelemente enthält. Wenn Sie auf das Pluszeichen klicken, wird die Liste der vorhandenen Formularelemente eingeblendet.

Sie k√∂nnen die Anordnung der verschiedenen Steuerelemente durch Ziehen-und-Ablegen im Formularnavigator √§ndern. W√§hlen Sie ein oder mehrere Steuerelemente aus und ziehen Sie diese in ein anderes Formular. Alternativ k√∂nnen Sie +X oder den Befehl Ausschneiden im Kontextmen√ľ verwenden, um das Steuerelement in die Zwischenablage zu kopieren. Mit +V oder dem Befehl Einf√ľgen im Kontextmen√ľ f√ľgen Sie das Steuerelement an anderer Stelle wieder ein.

Um einen Namen im Formularnavigator zu bearbeiten, klicken Sie darauf und geben einen neuen Namen ein oder verwenden Sie den Befehl im Kontextmen√ľ.

Mit der Auswahl eines Steuerelements im Formularnavigator wird das entsprechende Element im Dokument ebenfalls ausgewählt.

Das Kontextmen√ľ eines ausgew√§hlten Eintrags im Formularnavigator umfasst die folgenden Funktionen:

Neu

F√ľgt neue Elemente in das Formular ein. Die Funktion Neu kann nur aufgerufen werden, wenn im Formularnavigator ein Formular ausgew√§hlt ist.

Form

Erzeugt ein neues Formular im Dokument. Um ein Unterformular zu erstellen, f√ľgen Sie in das gew√ľnschte √ľbergeordnete Formular ein neues Formular ein.

Verstecktes Steuerelement

Erzeugt im ausgew√§hlten Formular ein verstecktes Steuerelement, das auf dem Bildschirm nicht sichtbar ist und f√ľr den Benutzer verborgen bleibt. Versteckte Steuerelemente dienen zur Aufnahme von Daten, die zusammen mit dem Formular √ľbertragen werden sollen. Sie enthalten zus√§tzliche Informationen oder erkl√§renden Text, die Sie beim Entwurf des Formulars √ľber die speziellen Eigenschaften der Steuerelemente festlegen k√∂nnen. W√§hlen Sie den Eintrag des verborgenen Steuerelements im Formularnavigator aus, und w√§hlen Sie den Befehl Eigenschaften.

Steuerelemente lassen sich √ľber die Zwischenablage kopieren (+C zum Kopieren und +V zum Einf√ľgen). Versteckte Steuerelemente k√∂nnen Sie im Formularnavigator mittels Ziehen-und-Ablegen bei gleichzeitigem Dr√ľcken von kopieren.

Verwenden Sie Ziehen-und-Ablegen, um Steuerelement innerhalb eines Dokuments oder zwischen Dokumenten zu kopieren. √Ėffnen Sie ein anderes Formulardokument und ziehen Sie das versteckte Steuerelement aus dem Formularnavigator in den Formularnavigator des Zieldokuments. Klicken Sie direkt auf ein sichtbares Steuerelement in einem Dokument und verweilen Sie mit dem Mauszeiger einen Moment, sodass eine Kopie des Steuerelements der Ziehen-und-Ablegen-Zwischenablage hinzugef√ľgt wird, und ziehen Sie erst dann die Kopie in das andere Dokument. Um eine Kopie im gleichen Dokument zu erzeugen, dr√ľcken Sie w√§hrend des Ziehens.

Löschen

Löscht den ausgewählten Eintrag. Damit können Sie sowohl einzelne Formularkomponenten als auch ganze Formulare mit einem Mausklick löschen.

Reihenfolge

Ist ein Formular ausgew√§hlt, √∂ffnen Sie hiermit den Dialog Aktivierungsreihenfolge, in dem die Steuerelement-Indizes f√ľr den Fokus bei Verwendung der Tabulatortaste festgelegt werden.

Umbenennen

Dient zum Umbenennen des ausgewählten Objekts.

Eigenschaften

Hier wird der Dialog Eigenschaften des ausgewählten Eintrags aufgerufen. Wenn ein Formular ausgewählt ist, wird der Dialog Formulareigenschaften angezeigt. Wenn ein Steuerelement ausgewählt wurde, wird der Dialog Steuerelement-Eigenschaften angezeigt.

Im Entwurfsmodus öffnen

√Ėffnet Formulare im Entwurfsmodus, damit das Formular bearbeitet werden kann.

Bitte unterst√ľtzen Sie uns!