XML-Filtereinstellungen

√Ėffnet den Dialog XML Filter-Einstellungen, in dem Sie Filter erstellen, bearbeiten, l√∂schen und testen k√∂nnen, um XML-Dateien zu importieren und zu exportieren.

So greifen Sie auf diesen Befehl zu:

W√§hlen Sie Extras ‚Äď Makros ‚Äď XML-Filter-Einstellungen‚Ķ.


Der Begriff XML-Filter wird im Folgenden als Kurzform f√ľr die korrektere Bezeichnung XSLT-basierter Filter verwendet.

Begriff

Beschreibung

XML

Extensible Markup Language

XSL

Extensible Stylesheet Language

XSLT

Extensible Stylesheet Language Transformation. XSLT-Dateien werden auch als XSLT-Stylesheets (oder XSLT-Formatvorlagen) bezeichnet.


Notizsymbol

Das XHTML-Exportfilter erzeugt f√ľr Dokumente, die mit Writer, Calc, Draw und Impress erstellt wurden, Ausgabedaten im Format "XHTML 1.0 Strict".


Filterliste

Wählen Sie einen oder mehrere Filter aus, klicken Sie dann auf eine der Schaltflächen.

In der Liste sehen Sie Namen und Typ der installierten Filter.

  1. Zum Auswählen eines Filters klicken Sie darauf.

  2. Verwenden Sie Umschalt+Klick oder +Klick, um mehrere Filter auszuwählen.

  3. Doppelklicken Sie auf einen Namen, um den Filter zu bearbeiten.

Neu

√Ėffnet einen Dialog mit dem Namen eines neuen Filters.

Bearbeiten

√Ėffnet einen Dialog mit den Namen der ausgew√§hlten Datei.

XSLT testen

√Ėffnet einen Dialog mit den Namen der ausgew√§hlten Datei.

Löschen

Löscht die ausgewählte Datei, nachdem Sie den danach folgenden Dialog bestätigt haben.

Als Paket sichern

Zeigt den Dialog Speichern unter an, in dem die ausgewählte Datei als XSLT-Filterpaket (*.jar) gespeichert werden kann.

Paket öffnen

Zeigt den Dialog √Ėffnen an, in dem ein Filter aus einem XSLT-Filterpaket (*.jar) ge√∂ffnet werden kann.

Hilfe

Zeigt die Hilfeseite f√ľr diesen Dialog.

Schließen

Schließt den Dialog.

Bitte unterst√ľtzen Sie uns!