Dialog Fontwork (zum EinfĂĽgen von Text entlang einer Kurve)

Einfaches Werkzeug zum EinfĂĽgen von Text entlang einer Kurve ohne ausgefallene Effekte.

note

Dieser Dialog Fontwork dient dazu, Text einer Kurve folgen zu lassen. Zeichnen Sie eine Kurve, doppelklicken Sie darauf und geben Sie Text ein. Mit der ausgewählten Kurve können Sie jetzt den Befehl Fontwork anwenden. .


Ausrichtungssymbole

Sie können Text an beliebige Formen anpassen. Die meisten der in der Symbolleiste Zeichnen verfügbaren benutzerdefinierten Formen müssen in einen anderen Typ konvertiert werden, bevor Sie sie mit Fontwork verwenden können. Klicken Sie in Impress oder Draw mit der rechten Maustaste auf die Form und wählen Sie Umwandeln – In Kurve/Polygon/Kontur. Wenn Sie möchten, können Sie jetzt die umgewandelte Form kopieren und in Writer einfügen, um sie mit Fontwork zu verwenden. Formen in den Symbolleisten Kreise und Ellipsen (veraltet) und Rechtecke (veraltet) müssen nicht umgewandelt werden. Der in den Grundformen enthaltene Bogen ist ebenfalls eine veraltete Form.

Entfernt die Grundlinienformatierung.

Symbol

Aus

Es wird der obere oder untere Rand des ausgewählten Objekts als Textbasislinie verwendet.

Symbol

Drehen

Es wird der obere oder untere Rand des ausgewählten Objekts als Textbasislinie verwendet und die vorgegebene vertikale Ausrichtung der einzelnen Buchstaben beibehalten.

Symbol

Aufrecht

Neigt die Zeichen im Textobjekt in horizontaler Richtung.

Symbol

Horizontal kippen

Neigt die Zeichen im Textobjekt in vertikaler Richtung.

Symbol

Vertikal kippen

Kehrt die Laufrichtung um und kippt den Text in horizontaler oder vertikaler Richtung. Dieser Befehl steht nur zur VerfĂĽgung, wenn eine andere Textgrundlinie eingestellt wurde.

Symbol

Laufrichtung

Richtet den Text am linken Ende der Grundlinie aus.

Symbol

linksbĂĽndig

Richtet den Text zentriert zur Grundlinie aus.

Symbol

Mitte

Richtet den Text am rechten Ende der Grundlinie aus.

Symbol

rechtsbĂĽndig

Passt den Text an die Länge der Grundlinie an.

Symbol

Auto-Textgröße

Geben Sie an, wie viel Abstand zwischen der Textgrundlinie und der Basis der einzelnen Zeichen gehalten werden soll.

Symbol

Distanz

Geben Sie an, wie groĂź der Abstand zwischen dem Anfang der Textgrundlinie und dem Textbeginn sein soll.

Symbol

EinrĂĽckung

Blendet die Textgrundlinie oder die Kanten des ausgewählten Objekts ein oder aus.

Symbol

Kontur

Blendet die Kontur der einzelnen Zeichen im Text ein oder aus.

Symbol

Buchstabenumrandung

Entfernt einen Schatteneffekt vom Text.

Symbol

Kein Schatten

Verleiht dem Text im ausgewählten Objekt einen Schatten. Klicken Sie auf diese Schaltfläche und geben Sie die Entfernung des Schattens in die Felder Abstand X und Abstand Y ein.

Symbol

Vertikal

Verleiht dem Text im ausgewählten Objekt einen gekippten Schatten. Klicken Sie auf diese Schaltfläche und geben Sie die Entfernung des Schattens in die Felder Abstand X und Abstand Y ein.

Symbol

Kippen

Horizontaler Abstand

Geben Sie den horizontalen Abstand zwischen den Buchstaben des Textes und dem Ende des Schattens ein.

Symbol

Abstand X

Vertikaler Abstand

Geben Sie den vertikalen Abstand zwischen den Buchstaben des Textes und dem Ende des Schattens ein.

Symbol

Abstand Y

Schattenfarbe

Wählen Sie eine Farbe für den Textschatten.

Bitte unterstĂĽtzen Sie uns!