Schräg stellen / Eckenradius

Stellt das ausgewählte Objekt schräg oder rundet die Ecken rechteckiger Objekte ab.

So greifen Sie auf diesen Befehl zu:

Wählen Sie Format – Position und Größe… – Register: Schräg stellen / Eckenradius.


Register Schräg stellen / Eckenradius

Eckenradius

Es können nur die Ecken rechteckiger Objekte abgerundet werden.

Radius

Geben Sie einen Kreisradius ein, auf dessen Grundlage die Ecken abgerundet werden sollen.

Kippen

Das ausgewählte Objekt wird entlang einer von Ihnen angegebenen Achse gekippt.

Winkel

Geben Sie den Neigungswinkel der Schrägstellung ein.. Der Neigungswinkel bezieht sich darauf, wie stark ein Objekt von seiner normalen vertikalen Position aus geneigt ist.

Kontrollpunkte 1 und 2

Einige Formen haben einen speziellen Griff, den Sie ziehen können, um die Eigenschaften der Form zu ändern. Über diesem speziellen Griff verwandelt sich der Mauszeiger in ein Handsymbol. Die Kontrollpunkte beziehen sich auf die X- und Y-Koordinaten der Position dieser Griffe. Wenn das Objekt keinen Griff hat, sind die Werte in diesen Feldern Null. Wenn die Form nur einen Kontrollpunkt hat, sind die Koordinaten des anderen Kontrollpunkts Null.

Geben Sie einen Wert ein, um die X- und Y-Koordinaten der Kontrollpunkte des Objekts festzulegen.

Kontrollpunkte in einer Form

Bitte unterstützen Sie uns!