Maßstab & Ansichtsayout

Vergrößert oder verkleinert die Bildschirmanzeige von LibreOffice. Den aktuellen Maßstab sehen Sie als Prozentwert in der Statusleiste.

So greifen Sie auf diesen Befehl zu:

Choose View - Zoom - Zoom.

Click or right-click the field on the Status bar.


Notizsymbol

Unter Unix, Linux und Windows funktioniert das Zoomen auf unterschiedliche Weise. Unter Windows mit einem Zoomfaktor von 100 % gespeicherte Dokumente werden auf Unix- und Linux-Systemen mit einem größeren Zoomfaktor dargestellt. Um den Zoomfaktor zu ändern, doppelklicken Sie auf den Prozentwert in der Statusleiste beziehungsweise klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie den gewünschten Zoomfaktor aus.


Zoomfaktor

Bestimmen Sie den Zoomfaktor für die Anzeige des aktuellen Dokuments und aller Dokumente des selben Typs, die Sie anschließend öffnen.

Optimal

Höhe und Breite anpassen

Fensterbreite

Die Seite wird in ihrer ganzen Breite angezeigt. Der obere und/oder untere Seitenrand sind unter Umständen nicht sichtbar.

100 %

Zeigt das Dokument in seiner aktuellen Größe an.

Stufenlos

Geben Sie den Maßstab für die Anzeige des Dokuments als Prozentwert in das Feld ein.

Ansichtslayout

Für Textdokumente können Sie verschiedene Ansichtslayouts einstellen. Verringern Sie den Maßstab, um zu sehen, was die einzelnen Layouts bewirken.

Automatisch

Im Ansichtslayout "Automatisch" werden so viele Seiten nebeneinander angezeigt, wie der Maßstab zulässt.

Einzelne Seite

Die einspaltige Ansicht zeigt die einzelnen Seiten untereinander, aber nie nebeneinander.

Spalten

Im Spaltenlayout werden die Seiten entsprechend der eingestellten Spaltenzahl nebeneinander angezeigt. Geben Sie die Anzahl der Spalten an.

Buchmodus

Im Buchmodus sehen Sie zwei Seiten nebeneinander, wie in einem aufgeschlagenen Buch. Die erste Seite ist eine rechte Seite mit einer ungeraden Seitennummer.

Bitte unterstützen Sie uns!