Menüs

Hier finden Sie eine Beschreibung aller Menüs und Untermenüs in LibreOffice Draw und dessen Dialogen.

Notizsymbol

Das Fenster mit dem zu bearbeitenden Dokument muss ausgewählt sein, um die zugehörigen Menübefehle verwenden zu können. Ebenso muss ein Objekt in dem Dokument ausgewählt sein, um die Menübefehle verwenden zu können, die mit diesem Objekt verbunden sind.


Warnsymbol

Die Menüs sind kontextabhängig. Das bedeutet, dass immer die für den jeweiligen Arbeitsschritt relevanten Menübefehle zur Verfügung gestellt werden. Befindet sich der Cursor beispielsweise in einem Text, so werden alle zur Textbearbeitung erforderlichen Menübefehle angezeigt. Wenn Sie in einem Dokument eine Grafik ausgewählt haben, dann enthält das Kontextmenü alle zum Bearbeiten von Grafiken benötigten Befehle.


Datei

Dieses Menü umfasst Befehle zum Arbeiten mit Draw-Dokumenten. Sie können beispielsweise ein neues Dokument erstellen, ein Dokumente öffnen, schließen und drucken. Um die Arbeit mit LibreOffice Draw zu beenden, klicken Sie auf Schließen.

Bearbeiten

Hier finden Sie Befehle zum Bearbeiten von Draw-Dokumenten, beispielsweise zum Widerrufen der letzten Aktion, zum Kopieren und Einfügen über die Zwischenablage.

Ansicht

Dieses Menü zeigt die Befehle, mit denen Sie die Ansicht des Dokumenteninhalts am Bildschirm steuern.

Einfügen

In diesem Menü sind alle Befehle zusammengefasst, die zum Einfügen neuer Elemente in das Dokument dienen, wie beispielsweise Fanglinien, Grafiken, Objekte, Symbole und andere Dateien.

Format

Enthält Befehle zum Formatieren des Layouts und des Inhalts Ihres Dokuments.

Folie

Dieses Menü enthält Befehle für die Verwaltung von Zeichnungsfolien und die Navigation.

Form

Dieses Menü bietet Befehle für die Verwaltung von Formen.

Extras

Dieses Menü enthält zusätzliche Befehle für LibreOffice Draw-Dokumente wie zur Sprache und den Programmeinstellungen.

Fenster

Enthält Befehle zur Handhabung und Anzeige von Dokumentfenstern.

Hilfe

Über das Menü Hilfe rufen Sie die LibreOffice Hilfe auf und steuern diese.

Bitte unterstützen Sie uns!