3D-Objekte zusammensetzen

3D-Objekte, die selber eine 3D-Szene bilden, k├Ânnen zu einer einzigen 3D-Szene zusammengefasst werden.

So kombinieren Sie 3D-Objekte:

  1. F├╝gen Sie mit Hilfe der Abrei├čleiste 3D-Objekte ein 3D-Objekt in Ihre Pr├Ąsentation oder Zeichnung ein, beispielsweise einen W├╝rfel.

  2. F├╝gen Sie ein zweites 3D-Objekt ein, beispielsweise eine Kugel, die etwas gr├Â├čer als der W├╝rfel ist.

  3. W├Ąhlen Sie das zweite 3D-Objekt (Kugel) aus und w├Ąhlen Sie Bearbeiten - Ausschneiden.

  4. Betreten Sie die Gruppierung des W├╝rfels. Dazu klicken Sie auf den W├╝rfel und dr├╝cken F3.

  5. W├Ąhlen Sie Bearbeiten - Einf├╝gen. Beide Objekte geh├Âren nun zur selben Gruppierung. Sie k├Ânnen nun die einzelnen Objekte bearbeiten oder deren Position innerhalb der Gruppierung ├Ąndern.

  6. Doppelklicken Sie au├čerhalb der Gruppierung, um die Gruppierung zu verlassen.

Notizsymbol

Subtraktionen und Schnittmengen sind mit 3D-Objekten nicht m├Âglich.


Bitte unterst├╝tzen Sie uns!