Benutzerdefinierte Farben erstellen

Hier legen Sie benutzerdefinierte Farben fest und f√ľgen sie der Farbpalette Benutzerdefiniert hinzu.

So definieren Sie eine Farbe

  1. Wählen Sie Format - Bereich..., wechseln Sie ins Register Fläche und klicken Sie auf die Schaltfläche Farbe. Eine Tabelle mit vordefinierten Farben wird angezeigt.

    Warnsymbol

    Benutzerdefinierte Farben werden in der Farbpalette Benutzerdefiniert gespeichert.


  2. Klicken Sie auf eine Farbe in der Tabelle, die √§hnlich der zu definierenden Farbe ist. Sie k√∂nnen die √§hnliche Farbe aus jeder der verf√ľgbaren Farbpaletten im Bereich Farben auf der linken Seite oder von der Liste Zuletzt verwendete Farben in der Liste unterhalb der Farbtabelle ausw√§hlen. Die Farbe erscheint im Vorschaufeld Neu auf der rechten Seite des Dialogs.

  3. Ein Klick auf die Schaltfläche Auswählen... öffnet den Dialog Farbauswahl.

    Notizsymbol

    LibreOffice verwendet nur das RGB-Farbmodell f√ľr Farbausdrucke. Die RGB-Werte der ausgew√§hlten Farbe werden unterhalb des Vorschaufeldes angezeigt.


  4. Dr√ľcken Sie den Hinzuf√ľgen-Knopf, um die angepasste Farbe zu der Farbpalette Benutzerdefiniert hinzuzuf√ľgen. Ein Dialogfeld, dass Sie um die Eingabe eines Farbnamen bittet, erscheint. Geben Sie einen eindeutigen Name f√ľr die neue Farbe innerhalb aller in der Farbpalette Benutzerdefiniert existierenden Farbe ein.

Tippsymbol

Um eine Farbe aus der Farbpalette Benutzerdefiniert zu entfernen, wählen Sie die Farbpalette Benutzerdefiniert im Bereich Farben, wählen dann die zu löschende Farbe und klicken auf Löschen.


Bitte unterst√ľtzen Sie uns!