Berichtnavigator

Sie können das Fenster „Berichtnavigator“ des Berichtdesigners öffnen, indem Sie Ansicht – Berichtnavigator auswählen.

Der Berichtnavigator zeigt die Struktur des Berichts. Sie können den Berichtnavigator verwenden, um Funktionen in den Bericht einzufügen.

Klicken Sie im Berichtnavigator auf einen Eintrag. Das entsprechende Objekt oder der Bereich wird in der Ansicht Berichtdesigner ausgewählt. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen Eintrag, um das Kontextmenü zu öffnen.

Zum Eingeben von Funktionen in den Bericht

Im Kontextmenü des Berichtnavigators sehen Sie die gleichen Befehle wie in der Ansicht „Berichtdesigner“, plus zusätzliche Befehle, um neue Funktionen anzulegen oder zu löschen.

Funktionen können mit einer Syntax eingegeben werden, wie sie im Vorschlag OpenFormula angegeben ist.

Weitere Hilfe zu den Funktionen in einem Bericht finden Sie auf der Wiki-Seite ĂĽber Base.

Um eine Summe fĂĽr jeden Kunden zu berechnen

  1. Ă–ffnen Sie den Berichtnavigator.

  2. Öffnen Sie den Eintrag „Gruppen“ und die Gruppe, für die Sie die Kosten berechnen möchten.

    Die Gruppe hat einen Untereintrag namens „Funktionen“.

  3. Öffnen Sie das Kontextmenü (Rechtsklick) auf den Eintrag der Funktion, erstellen Sie eine neue Funktion und wählen Sie sie aus.

    Im Eigenschaftsbrowser sehen Sie die Funktion.

  4. Ă„ndern Sie den Namen beispielsweise in "Kostenkalkulation" und die Formel zu [Kostenkalkulation] + [Namen Ihrer Kostenspalte].

  5. Geben Sie als Anfangswert 0 ein.

  6. Nun können Sie ein Textfeld einfügen und an Ihre [Kostenkalkulation] binden (erscheint im Listenfeld „Datenfeld“).

Möglicherweise müssen Sie den Anfangswert auf den Wert des Felds wie [Feld] setzen.

Wenn die Kostenspalte leere Felder enthält, verwenden Sie die folgende Formel, um den Inhalt der leeren Felder durch Null zu ersetzen:

[Kostensumme] + IF(ISBLANK([Feld]);0;[Feld])

Bitte unterstĂĽtzen Sie uns!