Relationen

Dieser Befehl öffnet das Fenster Relationenentwurf, in dem Sie Relationen zwischen verschiedenen Datenbanktabellen festlegen können.

Hier k√∂nnen Sie Tabellen aus der aktuellen Datenbank √ľber gemeinsame Datenfelder miteinander verkn√ľpfen. Klicken Sie auf das Symbol Neue Relation, um die Relationen zu erstellen, oder erzeugen Sie sie einfach per Ziehen-und-Ablegen mit der Maus.

So greifen Sie auf diesen Befehl zu:

W√§hlen Sie in einem Datenbank-Dateifenster Extras ‚Äď Beziehungen‚Ķ


note

Diese Funktion ist nur verf√ľgbar, wenn Sie mit einer relationalen Datenbank arbeiten.


W√§hlen Sie Extras ‚Äď Relationen‚Ķ, um ein Fenster zu √∂ffnen, in dem alle bestehenden Relationen zwischen den Tabellen der aktuellen Datenbank angezeigt werden. Wenn keine Relationen definiert wurden oder Sie andere Tabellen der Datenbank miteinander in Relation setzen m√∂chten, klicken Sie auf das Symbol Tabellen hinzuf√ľgen. Der Dialog Tabellen hinzuf√ľgen wird ge√∂ffnet, in dem Sie die Tabellen ausw√§hlen k√∂nnen, zu denen eine Relation erstellt werden soll.

Symbol f√ľr Tabelle hinzuf√ľgen

Tabelle hinzuf√ľgen

note

Wenn das Fenster Relationenentwurf geöffnet ist, können die ausgewählten Tabellen nicht geändert werden, auch nicht im Modus Tabellenentwurf. Dadurch wird sichergestellt, dass Tabellen nicht geändert werden, während die Relationen erstellt werden.


Die ausgew√§hlten Tabellen werden im oberen Bereich der Ansicht Relationenentwurf angezeigt. Sie k√∂nnen ein Tabellenfenster √ľber das Kontextmen√ľ oder mit der Taste Entf schlie√üen.

Tabelle verschieben und Tabellengröße ändern

Sie k√∂nnen die Tabellen nach Ihren W√ľnschen skalieren und anordnen. Um Tabellen zu verschieben, ziehen Sie den oberen Rand an die gew√ľnschte Position. Vergr√∂√üern oder verkleinern Sie die Anzeige der Tabelle, indem Sie den Mauszeiger auf einen Rand oder eine Ecke positionieren und die Tabelle auf die gew√ľnschte Gr√∂√üe ziehen.

Prim√§rschl√ľssel und Fremdschl√ľssel

Wenn Sie eine Beziehung zwischen den verschiedenen Tabellen definieren m√∂chten, sollten Sie einen Prim√§rschl√ľssel eingeben, der ein Datenfeld einer bestehenden Tabelle eindeutig identifiziert. Sie k√∂nnen auf den Prim√§rschl√ľssel anderer Tabellen verweisen, um auf die Daten dieser Tabelle zuzugreifen. Alle Datenfelder, die sich auf diesen Prim√§rschl√ľssel beziehen, werden als Fremdschl√ľssel identifiziert.

Alle Datenfelder, die auf einen Prim√§rschl√ľssel verweisen, werden im Tabellenfenster durch ein kleines Schl√ľsselsymbol gekennzeichnet.

Relationen definieren

Alle bestehenden Relationen werden im Fenster Relationen durch eine Linie angezeigt, welche die Prim√§r- und Fremdschl√ľsselfelder verbindet. Sie k√∂nnen eine Relation hinzuf√ľgen, indem Sie das Feld einer Tabelle per Ziehen-und-Ablegen auf das Feld einer anderen Tabelle ziehen. Eine Relation wird wieder entfernt, indem Sie diese ausw√§hlen und die Taste Entf dr√ľcken.

Alternativ können Sie auch auf das Symbol Neue Relation im oberen Bereich des Felds Relation klicken und die Relation zwischen zwei Tabellen im Dialog Relationen festlegen.

Symbol f√ľr Neue Relation

Neue Relation

warning

Wenn Sie LibreOffice als Frontend f√ľr eine relationale Datenbank verwenden, wird das Anlegen und L√∂schen von Beziehungen nicht von LibreOffice in einen Zwischenspeicher gelegt, sondern direkt an die Datenbank weitergeleitet.


Per Doppelklick auf eine Verbindungslinie können Sie der Relation bestimmte Eigenschaften zuweisen. Der Dialog Relationen öffnet sich.

Bitte unterst√ľtzen Sie uns!