Gitternetzlinien

Mit Gitternetzlinien lassen sich die Achsen in verschiedene Abschnitte unterteilen. Besonders bei der Arbeit mit großen Diagrammen erhalten Sie dadurch einen besseren Überblick über das Diagramm. Das Hauptgitternetz der Y-Achse ist standardmäßig aktiviert.

So greifen Sie auf diesen Befehl zu:

Wählen Sie Einfügen - Gitter... (Diagramme)

Klicken Sie in der Symbolleiste Format auf

Symbol

Horizontale Gitter

Symbol

Vertikale Gitter


Hauptgitter

Bestimmt die als Hauptgitter zu verwendende Achse.

X-Achse

Fügt Gitternetzlinien für die X-Achse des Diagramms ein.

Das Symbol Vertikales Gitter in der Symbolleiste Formatierungen blendet das Gitter der X-Achse ein oder aus. Es wechselt zwischen den drei Möglichkeiten: kein Gitter, Hauptgitter, Haupt- und Hilfsgitter. Der Wechsel wirkt sich auch auf die Einstellungen unter Einfügen - Gitter... aus.

Symbol

Horizontale Gitter

Y-Achse

Fügt Gitternetzlinien für die Y-Achse des Diagramms ein.

Das Symbol Horizontales Gitter in der Symbolleiste Formatierungen blendet das Gitter der Y-Achse ein oder aus. Es wechselt zwischen den drei Möglichkeiten: kein Gitter, Hauptgitter, Haupt- und Hilfsgitter. Der Wechsel wirkt sich auch auf die Einstellungen unter Einfügen - Gitter... aus.

Symbol

Vertikale Gitter

Z-Achse

Fügt Gitternetzlinien für die Z-Achse des Diagramms ein. Diese Option steht nur bei der Arbeit mit 3D-Diagrammen zur Verfügung.

Hilfsgitter

Hier können Sie für jede Achse ein Hilfsgitter einfügen und dadurch die Abstände der Unterteilung weiter verkleinern. Allerdings muss dazu das zugehörige Hauptgitter eingeschaltet sein.

X-Achse

Fügt Gitternetzlinien zur Unterteilung der X-Achse in kleinere Abschnitte ein.

Y-Achse

Fügt Gitternetzlinien zur Unterteilung der Y-Achse in kleinere Abschnitte ein.

Z-Achse

Fügt Gitternetzlinien zur Unterteilung der Z-Achse in kleinere Abschnitte ein. Diese Option steht nur bei der Arbeit mit 3D-Diagrammen zur Verfügung.

Bitte unterstützen Sie uns!