Zellen benennen

Zugelassene Namen

Namen in Calc k├Ânnen Buchstaben, Ziffern oder einige spezielle Zeichen enthalten. Namen m├╝ssen mit einem Buchstaben oder einem Unterstrich beginnen.

Zugelassene Sonderzeichen:

Der Name darf nicht derselbe wie f├╝r einen Zellbezug sein. Beispielsweise ist A1 ung├╝ltig, da A1 der Name der obersten linken Zelle ist.

Names must not start with the letters C or R followed by a number; also single characters C and R are not allowed as names. See the ADDRESS function for more information.

Namen f├╝r Zellbereiche d├╝rfen keine Leerzeichen enthalten. Leerzeichen sind nur f├╝r die Namen von einzelnen Zellen, Tabellen oder Dokumenten erlaubt.

Zellen und Formeln benennen

Es empfiehlt sich, Zellbereiche zu benennen, damit die Bez├╝ge auf Zellen und Bereiche in Formeln leicht erkannt werden k├Ânnen. Geben Sie beispielsweise dem Bereich A1:B2 den Namen Start. Sie k├Ânnen dann etwa die Formel "=SUMME(Start)" eingeben. Selbst wenn Sie Zeilen oder Spalten einf├╝gen oder l├Âschen, ordnet LibreOffice die benannten Bereiche stets richtig zu. Bereichsnamen d├╝rfen keine Leerzeichen enthalten.

Wenn Sie zum Beispiel eine Formel zur Berechnung der Mehrwertsteuer entwickelt haben, so ist es sicher besser lesbar, wenn Sie "= Betrag * Steuersatz" schreiben, anstelle zum Beispiel "= A5 * B12". Hier h├Ątten Sie der Zelle A5 den Namen "Betrag" zugewiesen und der Zelle B12 den Namen "Steuersatz".

Im Dialog Namen verwalten k├Ânnen Sie Namen f├╝r Formeln oder Teile von Formeln festlegen, die Sie h├Ąufiger ben├Âtigen. Den Namen f├╝r einen Bereich legen Sie folgenderma├čen fest,

  1. W├Ąhlen Sie zun├Ąchst eine Zelle oder einen Zellbereich aus und w├Ąhlen Sie dann Tabelle - Benannte Bereiche - Festlegen.... Der Dialog Namen festlegen wird ge├Âffnet.

  2. Geben Sie in das Feld Name einen Namen f├╝r den ausgew├Ąhlten Bereich ein. Klicken Sie auf Hinzuf├╝gen. Der neue Name wird in die Liste unter diesem Feld ├╝bernommen. Klicken Sie auf OK, um den Dialog zu schlie├čen.

Im Dialog k├Ânnen Sie auch Namen f├╝r weitere Zellbereiche festlegen, indem Sie zuerst den Namen in das Textfeld eingeben und dann die entsprechenden Zellen ausw├Ąhlen.

Wenn Sie den Namen in eine Formel eingeben, erscheint nach den ersten Buchstaben der gesamte Name als Tipp.

Bitte unterst├╝tzen Sie uns!