Spezialfilter anwenden

  1. Kopieren Sie die Spaltenköpfe der zu filternden Tabellenbereiche in einen leeren Bereich der Tabelle. Geben Sie dann in eine Zeile unter den Spaltenköpfen die Filterkriterien ein. Waagerecht in einer Zeile angeordnete Daten werden stets mit dem logischen UND verknüpft, senkrecht in einer Spalte angeordnete Daten mit dem logischen ODER.

  2. Once you have created a filter matrix, select the sheet ranges to be filtered. Open the Advanced Filter dialog by choosing Data - More Filters - Advanced Filter, and define the filter conditions.

  3. Then click OK, and you will see that only the rows from the original sheet whose contents have met the search criteria are still visible. All other rows are temporarily hidden and can be made to reappear with the Format - Rows - Show command.

Example

Laden Sie ein Tabellendokument mit sehr vielen Datensätzen ein. Als Beispiel wird hier ein imaginäres Umsatzdokument herangezogen. Sie können aber jedes beliebige Dokument verwenden. Das Dokument weist folgendes Layout auf:

A

B

C

D

E

1

Monat

Standard

Gehoben

Luxus

Suite

2

Januar

125600

200500

240000

170000

3

Februar

160000

180300

362000

220000

4

März

170000

und so weiter...


Kopieren Sie die Zeile 1 mit den Überschriften = Datenfeldnamen zum Beispiel nach Zeile 20. Geben Sie in Zeile 21, 22 und so weiter die mit ODER verknüpften Filterbedingungen ein.

A

B

C

D

E

20

Monat

Standard

Gehoben

Luxus

Suite

21

Januar

22

<160000


Specify that only rows which either have the value January in the Month cells OR a value of under 160000 in the Standard cells will be displayed.

Choose Data - More Filters - Advanced Filter, and then select the range A20:E22. After you click OK, only the filtered rows will be displayed. The other rows will be hidden from view.

Bitte unterstützen Sie uns!