Pivot-Tabellen bearbeiten

Klicken Sie in der Tabelle, die die Pivot-Tabelle erzeugt hat, eine der Schaltflächen an und halten Sie die Maustaste gedrückt. Am Mauszeiger wird ein besonderes Symbol angezeigt.

Durch Ziehen der Schaltfläche an eine andere Stelle in derselben Zeile lässt sich die Spaltenreihenfolge ändern. Indem Sie eine Schaltfläche in den Kopfzeilenbereich am linken Tabellenrand ziehen, können Sie eine Spalte in eine Zeile umformen.

Im Dialog Pivot-Tabellen-Layout können Sie eine Schaltfläche in den Bereich Filter ziehen, um oberhalb der erzeugten Pivot-Tabelle eine Schaltfläche und ein Listenfeld zu erzeugen. Das Listenfeld kann zum Filtern der Pivot-Tabelle nach den Inhalten des ausgewählten Objekts verwendet werden. Sie können Ziehen-und-Ablegen in der erzeugten Pivot-Tabelle verwenden, um ein anderes Seitenfeld als Filter zu verwenden.

Um eine Schaltfläche aus der Tabelle zu entfernen, ziehen Sie es aus der Pivot-Tabelle heraus. Lassen Sie die Maustaste los, wenn der Mauszeiger innerhalb der Tabelle zu einem Verbotszeichen geworden ist. Die Schaltfläche ist damit gelöscht.

Zum Bearbeiten der Pivot-Tabelle klicken Sie auf eine Zelle innerhalb der Tabelle und öffnen Sie das Kontextmenü. Das Kontextmenü enthält den Befehl Eigenschaften…, der den Dialog Pivot-Tabellen-Layout für die aktuelle Pivot-Tabelle öffnet.

Verwenden Sie in der Pivot-Tabelle Ziehen-und-Ablegen oder Ausschneiden und EinfĂĽgen, um die Reihenfolge der Datenfelder festzulegen.

Sie können (mit wenigen Einschränkungen) eigene Anzeigenamen für die Felder, Feldelemente, Teilergebnisse und Gesamtergebnisse der Pivot-Tabelle festlegen. Einen eigenen Namen weisen Sie zu, indem sie den ursprünglichen Namen mit einem anderen Namen überschreiben.

Datei mit Beispiel öffnen:

Bitte unterstĂĽtzen Sie uns!