Bezüge auf URLs

Nehmen wir an, Sie haben eine Internetseite mit aktuellen Börseninformationen in Form von Tabellenzellen gefunden und möchten diese Seite in LibreOffice Calc laden. Hierzu gehen Sie wie folgt vor:

  1. Setzen Sie in einem LibreOffice Calc-Dokument den Cursor in die Zelle, in die Sie die externen Daten einfügen möchten.

  2. Wählen Sie Tabelle - Veknüpfung zu externen Daten.... Sie sehen den Dialog Externe Daten.

  3. Geben Sie im Dialog den URL des Dokuments oder der Webseite ein. Nutzen Sie folgende vollständige URL-Schreibweise: (fiktives Beispiel) http://www.meine-bank.com/tabelle.html. Einen Dateinamen aus dem lokalen oder Netzwerk-Dateisystem können Sie auch in der gewohnten Weise wie im Dialog Datei - Öffnen... eingeben.

    LibreOffice lädt die Webseite oder Datei "im Hintergrund" ein, das heißt ohne sie anzuzeigen. Im großen Listenfeld des Dialogs Externe Daten sind die Namen aller Tabellen oder benannten Bereiche aufgeführt, die zur Auswahl stehen.

  4. Wählen Sie eine oder mehrere Tabellen oder benannte Bereiche aus. Sie können auch die automatische Aktualisierungsfunktion mit einem gewünschten Intervall aktivieren und auf OK klicken.

    Die Inhalte werden als Verknüpfung in das LibreOffice Calc-Dokument eingefügt.

  5. Speichern Sie Ihr Tabellendokument. Wenn Sie es später wieder öffnen, wird LibreOffice Calc den Inhalt der verknüpften Zellen nach einer Nachfrage aktualisieren.

  6. Unter - LibreOffice Calc - Allgemein können Sie einstellen, wie Verknüpfungen beim Laden aktualisiert werden sollen, entweder immer automatisch durchgeführt, auf Nachfrage oder nie. Die Aktualisierung kann manuell unter Bearbeiten - Verknüpfungen... gestartet werden.

Bitte unterstützen Sie uns!