Bezüge zu anderen Tabellen

Sie können in einer Tabellenzelle einen Bezug auf eine Zelle einer anderen Tabelle sichtbar machen.

Ebenso kann einen Bezug auf eine Zelle in einem anderen Dokument erstellt werden, vorausgesetzt, dieses Dokument wurde als eine Datei gespeichert.

So referenzieren Sie eine Zelle im gleichen Dokument

  1. Öffnen Sie eine neue, leere Tabelle. Standardmäßig hat es nur eine einzelne Tabelle mit dem Namen „Tabelle 1“. Fügen Sie eine zweite Tabelle hinzu, indem Sie auf die Schaltfläche + links neben dem Tabellenregister unten klicken (standardmäßig heißt sie „Tabelle 2“).

  2. Geben Sie beispielsweise die folgende Formel in Zelle A1 in Tabelle1 ein:

    =Tabelle2.A1

  3. Klicken Sie auf das Register Tabelle 2 am unteren Rand des Tabellendokuments. Setzen Sie dort den Cursor in Zelle A1 und geben Sie einen Text oder eine Zahl ein.

  4. Wenn Sie zur Tabelle1 zurück wechseln, sehen Sie dort in Zelle A1 denselben Inhalt. Wenn sich der Inhalt von Tabelle2.A1 ändert, ändert sich auch der Inhalt von Tabelle1.A1.

tip

Verwenden Sie beim Verweisen auf eine Tabelle mit einem Namen, der Leerzeichen enthält, einfache Anführungszeichen um den Namen: ='Tabelle mit Leerzeichen im Namen'.A1.


tip

In diesem Beispiel wird die Calc-Formelsyntax verwendet. Es ist auch möglich, die Formelsyntax von Excel A1 oder R1C1 zu verwenden; dies wird im Register Formel im Dialog Optionen festgelegt.


So referenzieren Sie eine Zelle in einem anderen Dokument

  1. Wählen Sie Datei - Öffnen, um ein vorhandenes Tabellendokument zu laden.

  2. Wählen Sie Datei - Neu - Tabellendokument, um ein neues Tabellendokument zu erstellen. Positionieren Sie den Cursor in der Zelle, in die Sie die externen Daten einfügen möchten, und geben Sie ein Gleichheitszeichen ein, um zu kennzeichnen, dass Sie eine Formel eingeben möchten.

  3. Wechseln Sie nun zum gerade geladenen Dokument. Klicken Sie in die Zelle mit den Daten, die Sie in das neue Dokument einfügen möchten.

  4. Wechseln Sie wieder zum neuen Tabellendokument. In der Eingabezeile wird nun der von LibreOffice Calc automatisch in die Formel eingefügte Bezug angezeigt.

    Ein Bezug auf eine Zelle in einem anderen Dokument besteht aus dem in einfachen Hochkommata eingeschlossenen Namen des anderen Dokuments, einer Raute (#), dem Namen der Tabelle im anderen Dokument, einem Punkt und dem Namen der Zelle.

  5. Bestätigen Sie die Formel durch Klicken auf das grüne Häkchen.

  6. Wenn Sie das Quadrat in der unteren rechten Ecke der aktiven Zelle ziehen, um einen Zellbereich auszuwählen, fügt LibreOffice automatisch den entsprechenden Verweis in die angrenzenden Zellen ein. Infolgedessen wird dem Tabellennamen ein "$" vorangestellt, um ihn als absoluten Verweis zu kennzeichnen.

Beachten Sie, dass der Name des anderen Dokuments in dieser Formel in Form einer URL dargestellt ist. Das bedeutet, dass Sie auch URLs aus dem Internet eingeben können.

Bitte unterstützen Sie uns!