Rechnen mit Datums- und Uhrzeitwerten

In LibreOffice Calc können Sie Berechnungen mit Datums- und Uhrzeitwerten durchfĂŒhren, da beide Werte von der internen Systemuhr Ihres Computers abgeleitet werden. Wenn Sie beispielsweise wissen möchten, wie alt Sie in Sekunden oder Stunden sind, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie ein neues leeres Tabellendokument. Geben Sie in die Zelle A1 Ihr Geburtsdatum ein, zum Beispiel 9.4.64.

  2. Geben Sie folgende Formel in die Zelle A3 ein: =JETZT()-A1

  3. Nach der BetĂ€tigung der Eingabetaste wird das Ergebnis im Datumsformat angezeigt. Da die Differenz zwischen dem einen und dem anderen Datum in Tagen ermittelt werden soll, mĂŒssen Sie Zelle A3 als Zahl formatieren.

  4. Setzen Sie den Cursor in Zelle A3 und formatieren Sie sie als Zahl. Dazu rufen Sie in Zelle A3 ĂŒber Rechtsklick das KontextmenĂŒ auf und wĂ€hlen Sie Zellen formatieren....

  5. Der Dialog Zellen formatieren wird angezeigt. Im Register Zahlen ist die Kategorie Zahl bereits hervorgehoben. Das Format ist auf "Allgemein" gesetzt. Dies bewirkt, dass Ergebnisse von Berechnungen mit DatumseintrĂ€gen als Datum ausgegeben werden. Um das Ergebnis als eine Zahl auszugeben, setzen Sie das Zahlenformat auf "-1.234" und schließen den Dialog durch Klicken auf OK.

  6. Sie sehen jetzt in Zelle A3 die Anzahl der Tage zwischen dem heutigen und dem eingegebenen Datum.

  7. Sie können auch weitere Formeln eingeben: in A4 geben Sie =A3*24 ein, um die Stunden zu berechnen, in A5 geben Sie =A4*60 ein, um die Minuten zu berechnen, und in A6 geben Sie =A5*60 ein, um die Sekunden zu berechnen. Schließen Sie die Eingabe jeweils durch DrĂŒcken der Eingabetaste ab.

Sie sehen jetzt, dass die Zeit seit Ihrem Geburtstag in den verschiedenen Einheiten berechnet und eingetragen wurde. Dabei bezieht sich der Wert in Sekunden auf den Zeitpunkt, zu dem Sie Ihre Formel in Zelle A6 beispielsweise mit der Eingabetaste bestĂ€tigt haben. Dieser Wert aktualisiert sich nicht, obwohl "Jetzt" ja stĂ€ndig weiterlĂ€uft. Es gibt unter Daten zwar den Befehl Berechnen - Automatisch berechnen und dieser ist standardmĂ€ĂŸig sogar eingeschaltet, aber diese Automatik wirkt nicht auf die Funktion JETZT: Ihr Rechner wĂ€re sonst nur noch mit dem Aktualisieren der Tabelle beschĂ€ftigt.

Bitte unterstĂŒtzen Sie uns!