Name als Adressierung erkennen

Sie können Zellen mit Text verwenden, um Bezüge zu den Zeilen oder Spalten herzustellen, die die Zellen enthalten.

Beispiel einer Tabelle

In der Beispieltabelle können Sie den Text 'Spalte eins' verwenden, um in einer Formel auf die Zellen B3 bis B5, oder 'Spalte zwei', um auf den den Zellbereich C2 bis C5 zu verweisen. Sie können auch 'Zeile eins' für den Bereich B3 bis D3 oder 'Zeile zwei' für die Zellen B4 bis D4 verwenden. Das Ergebnis einer Formel, die einen Zellnamen nutzt, zum Beispiel SUMME('Spalte eins'), ist 600.

Diese Funktion ist standardmäßig eingeschaltet. Um diese Funktion abzuschalten, wählen Sie – LibreOffice Calc – Berechnen und deaktivieren das Markierfeld Spalten-/Zeilenbeschriftung automatisch suchen.

Tippsymbol

Damit Namen automatisch von Calc erkannt werden, mĂĽssen sie aus Buchstaben und Zahlen bestehen, wobei das erste Zeichen ein Buchstabe sein muss. Um auch andere Zeichen einschlieĂźlich Leerzeichen zu verwenden, mĂĽssen Sie den Namen in einfache AnfĂĽhrungszeichen (') einschlieĂźen. Kommt im Namen selbst ein einfaches AnfĂĽhrungszeichen vor, so muss vor diesem Zeichen ein RĂĽckstrich stehen, beispielsweise 'Jan \'97'.


Bitte unterstĂĽtzen Sie uns!