Stichproben

Erstellt eine Tabelle mit Daten, welche aus einer anderen Tabelle bezogen werden.

So greifen Sie auf diesen Befehl zu:

Wählen Sie Daten – Statistiken – Stichproben…


Die Stichprobenentnahme erlaubt es Ihnen, Daten einer Quelltabelle herauszugreifen und zum Füllen einer Zieltabelle zu verwenden. Die Stichprobenentnahme kann zufällig oder periodisch erfolgen.

note

Die Stichprobenentnahme erfolgt zeilenweise. Das bedeutet, dass die abgefragten Daten aus der ganzen Zeile der Quelltabelle herausgegriffen und in eine Zeile der Zieltabelle kopiert werden.


Daten

Eingabebereich: Der Bezug des Bereichs der zu analysierenden Daten.

Ergebnisse nach: Der Bezug zur Zelle oben links des Bereichs, in dem die Ergebnisse angezeigt werden sollen.

Stichprobenmethode

Zufällig: Greift zufällig auf die vorgegebenen Zeilen Stichprobenumfang der Quelltabelle zu.

Stichprobenumfang: Anzahl der Zeilen, die von der Quelltabelle abgefragt werden.

Periodisch: Greift Zeilen in einer Schrittfolge ab, wie sie durch Periode festgelegt ist.

Periode: Die Anzahl der Zeilen, die bei der Stichprobenentnahme jeweils ausgelassen werden.

Beispiel

Die folgenden Daten werden als Beispiel einer Tabelle mit Quelldaten fĂĽr Stichproben verwendet:

A

B

C

1

11

21

31

2

12

22

32

3

13

23

33

4

14

24

34

5

15

25

35

6

16

26

36

7

17

27

37

8

18

28

38

9

19

29

39


Eine Stichprobe mit der Periode 2 ergibt folgende Tabelle:

12

22

32

14

24

34

16

26

36

18

28

38


Bitte unterstĂĽtzen Sie uns!