Korrelation

Berechnet die Korrelation zwischen zwei numerischen Datensätzen.

So greifen Sie auf diesen Befehl zu:

Wählen Sie Daten – Statistiken – Korrelation...


Der Korrelationskoeffizient (ein Wert zwischen -1 und +1) gibt an, wie stark zwei Variablen voneinander abhängen. Sie können wahlweise die Funktion KORREL oder die Datenstatistik verwenden, um den Korrelationskoeffizienten zwischen zwei Variablen herauszufinden.

Ein Korrelationskoeffizient von +1 zeigt eine perfekte positive Korrelation an.

Ein Korrelationskoeffizient von -1 zeigt eine perfekte negative Korrelation an

note

Weitere Informationen zur statistischen Korrelation erhalten Sie im zugehörigen Wikipedia-Artikel.


Daten

Eingabebereich: Der Bezug des Bereichs der zu analysierenden Daten.

Ergebnisse nach: Der Bezug zur Zelle oben links des Bereichs, in dem die Ergebnisse angezeigt werden sollen.

Gruppiert nach

Wählen Sie, ob die Eingabedaten in Spalten oder Zeilen angeordnet sind.

Beispiel

Die folgenden Daten werden als Beispiel verwendet

A

B

C

1

Mathematik

Physik

Biologie

2

47

67

33

3

36

68

42

4

40

65

44

5

39

64

60

6

38

43

7

47

84

62

8

29

80

51

9

27

49

40

10

57

49

12

11

56

33

60

12

57

13

26


Die folgende Tabelle zeigt die Ergebnisse der Korrelation der Beispieldaten oberhalb.

Korrelationen

Spalte 1

Spalte 2

Spalte 3

Spalte 1

1

Spalte 2

-0.4029254917

1

Spalte 3

-0.2107642836

0.2309714048

1


Bitte unterstĂĽtzen Sie uns!