ZEIT

ZEIT ergibt den aktuellen Zeitwert aus Werten für Stunde, Minute und Sekunde. Die Funktion kann verwendet werden, um eine Zeitangabe aus diesen drei Einzelbestandteilen in einen dezimalen Zeitwert umzurechnen.

Notizsymbol

Diese Funktion ist Teil des OpenDocument-Standards (Open Document Format for Office Applications) Version 1.2. (ISO/IEC 26300:2-2015)


Syntax

ZEIT(Stunde; Minute; Sekunde)

Verwenden Sie eine Ganzzahl, um die Stunde festzulegen.

Verwenden Sie eine Ganzzahl, um die Minute festzulegen.

Verwenden Sie eine Ganzzahl, um die Sekunde festzulegen.

Beispiel

=ZEIT(0;0;0) ergibt 00:00:00

=ZEIT(4;20;4) ergibt 04:20:04

Bitte unterstützen Sie uns!