Konsolidierung

Kombiniert Daten aus einem oder mehreren unabhÀngigen Zellbereichen und berechnet mit der von Ihnen angegebenen Funktion einen neuen Bereich.

So greifen Sie auf diesen Befehl zu:

WĂ€hlen Sie Daten - Konsolidieren....


Funktion

WÀhlen Sie die Funktion, die Sie zur Konsolidierung der Daten verwenden möchten.

Konsolidierungsbereiche

Zeigt die zu konsolidierenden Zellbereiche an.

Quelldatenbereich

Gibt den Zellbereich an, der mit den im Feld Konsolidierungsbereiche aufgefĂŒhrten Zellbereichen konsolidiert werden soll. WĂ€hlen Sie in einer Tabelle einen Zellbereich aus und klicken Sie dann auf HinzufĂŒgen. Sie können auch den Namen einer vordefinierten Zelle aus der Liste Quelldatenbereich wĂ€hlen.

Verkleinern / VergrĂ¶ĂŸern

Klicken Sie auf das Symbol Verkleinern, um den Dialog auf die GrĂ¶ĂŸe des Eingabefelds zu verkleinern. So lĂ€sst sich der benötigte Bezug in der Tabelle leichter auswĂ€hlen. Das Symbol wird automatisch zum Symbol VergrĂ¶ĂŸern. Klicken Sie darauf, um die OriginalgrĂ¶ĂŸe des Dialogs wiederherzustellen.

Das Verkleinern des Dialogs erfolgt automatisch, wenn Sie in der Tabelle die Maustaste drĂŒcken und einen Bereich aufziehen. Sobald Sie die Maustaste loslassen, wird der Dialog wieder in ganzer GrĂ¶ĂŸe gezeigt, und der mit der Maus definierte Bereichsbezug wird im Dokument durch einen blauen Rahmen hervorgehoben.

Symbol

Verkleinern

Symbol

VergrĂ¶ĂŸern

Ergebnis ausgeben ab

Zeigt die erste Zelle des Bereichs an, in dem die Konsolidierungsergebnisse ausgegeben werden.

Löschen

Löscht ausgewÀhlte Elemente ohne vorherige Sicherheitsabfrage.

Extra

ÜbertrĂ€gt den im Feld Quelldatenbereich angegebenen Zellbereich in das Feld Konsolidierungsbereiche.

Einstellungen

Ruft weitere Optionen auf.

Bitte unterstĂŒtzen Sie uns!