Bedingte Formatierung...

Wählen Sie Bedingte Formatierung, um Formatvorlagen abhängig von bestimmten Bedingungen zuzuweisen. Falls eine Formatvorlage bereits einer Zelle zugewiesen ist, bleibt sie unverändert. Die Formatvorlage, die hier eingegeben wird, wird dann verwendet. Es gibt mehrere Arten der bedingten Formatierung, die verwendet werden können.

Sie k√∂nnen mehrere Bedingungen eingeben, die den Inhalt der Werte oder Formeln einer Zelle abfragen. Die Bedingungen werden von der ersten zur letzten Bedingung ausgewertet. Falls die Bedingung 1 erf√ľllt ist, wird die festgelegte Formatvorlage verwendet. Ansonsten wird Bedingung 2 ausgewertet und ihre Formatvorlage verwendet. Falls diese Bedingung auch nicht erf√ľllt ist, wird wieder die n√§chste Bedingung ausgewertet und so weiter.

So greifen Sie auf diesen Befehl zu:

Wählen Sie Format - Bedingte Formatierung.


Warnsymbol

Zum Anwenden einer bedingten Formatierung muss die Option Automatisch berechnen aktiviert sein. Wählen Sie dazu Daten - Berechnen - Automatisch berechnen (wenn die Option Automatisch berechnen bereits aktiviert ist, wird ein Häkchen neben dem Befehl angezeigt).


Bedingung

Sie können beliebig viele Bedingungen definieren.

Legt fest, ob die bedingte Formatierung von einem der Einträge abhängig ist, die im Dropdown-Feld aufgelistet sind:

Farbbalken

Dies ist derselbe Dialog wie der, den Sie erhalten, wenn Sie Alle Zellen im ersten Eintrag des Untermen√ľs Bedingung ausw√§hlen. Wenden Sie eine Farbskala auf einen Bereich an, der aus der Anzeige eines zwei- oder dreifarbigen Farbverlaufs auf diesen Bereich abh√§ngig vom Wert jeder Zelle besteht. Ein typisches Beispiel k√∂nnte eine Reihe von Temperaturen sein, niedrige blau gef√§rbt, warme rot und mit Farbverlauf f√ľr die dazwischenliegenden Werte.

Sie m√ľssen die zwei ‚Äěextremen‚Äú Farben, die die Berechnungsmethode vorgeben, w√§hlen. Die Berechnung der Farbe wird relativ zu folgendem gemacht: Min - Max - Prozentual - Wert - Prozent - Formel.

Die Auswahlm√∂glichkeiten Min und Max sind ausreichend, um selbst in dem Bereich gefunden zu werden. Andere Optionen m√ľssen durch einen Wert (Prozentual, Wert, Prozent) oder eine Zellreferenz beziehungsweise eine Formel (Formel) angegeben werden.

Bitte besuchen Sie f√ľr eine detaillierte Erl√§uterung und Beispiele die Seite How to apply a Color Scale Conditional Formatting (englisch) im TDF-Wiki.

Data Bar

Data bar option will fill the cell with solid or gradient color corresponding to the numeric value in the cell. Default is blue for positive and red for negative.

The calculation of the area of fill is based on Min - Max - Percentile - Value - Percent - Formula.

The choices Min and Max are sufficient to themselves as found in the range. Other options need to be specified by a value (Percentile, Value, Percentage) or a cell reference or formula (Formula).

More Options... opens a dialog to:

Symbolsatz

Es ist erw√ľnscht, dass die Position eines Wertes relativ zu den Grenzwerten aufgetragen wird. Der Symbolsatz soll dabei helfen, die Grenzen zu kennzeichnen und die Art der Symbole auszuw√§hlen. Verf√ľgbare Symbols√§tze sind:

Bedingungen zur Anzeige eines jeden Symbols können relativ zu einem Wert (Wert), einem Prozentsatz der Anzahl der Werte im Bereich (Prozent) als eine Prozentzahl der Bereichswerte (Prozentual) oder Formel (Formel) festgelegt werden.

Bitte besuchen Sie f√ľr eine detaillierte Erl√§uterung und Beispiele How to use Icon Set Conditional Formatting page (englisch) im TDF-Wiki.

Daten

Diese Option weist eine Formatvorlage abhängig von einem Datum zu, welches Sie im Dropdown-Feld auswählen können: Heute - Gestern - Morgen - Letzte 7 Tage - Diese Woche - Letzte Woche.

Bedingte Formatierung verwalten

Dieser Dialog erlaubt es Ihnen, alle bedingten Formatierungen zu sehen, die im Tabellendokument definiert sind.

So greifen Sie auf diesen Befehl zu:

Wählen Sie Format - Bedingte Formatierung - Verwalten....


Der Dialog Bedingte Formatierung verwalten √∂ffnet sich. Hier k√∂nnen Sie eine oder mehrere bedingte Formatierungen hinzuf√ľgen, bearbeiten oder l√∂schen.

Die Liste Bedingte Formatierungen zeigt die aktiven Regeln f√ľr bedingte Formatierungen der aktuellen Tabelle. Nur die erste Regel f√ľr jede Zelle wird angezeigt, auch wenn mehrere Regeln f√ľr einen Bereich festgelegt sind.

Falls Sie eine bedingte Formatierung in einem Zellbereich definiert haben und jetzt versuchen, eine neue bedingte Formatierung in einem Teil dieses Bereiches zu erstellen, wird eine Warnmeldung angezeigt, in der Sie gefragt werden, ob Sie die existierende bedingte Formatierung (f√ľr den ganzen Bereich) bearbeiten oder eine neue bedingte Formatierung (im ausgew√§hlten Bereich) erstellen m√∂chten, welche die bestehende √ľberschneidet.

Bitte unterst√ľtzen Sie uns!