Bedingte Formatierung

Use Conditional Formatting to define range-based conditions that determine which cell style will be applied to each cell in a given range based on its contents. The cell style corresponding to the first condition that evaluates to true is applied. Cell styles applied through Conditional Formatting override cell styles applied manually using the Formatting Bar or the Styles sidebar.

So greifen Sie auf diesen Befehl zu:

Wählen Sie Format – Bedingte Formatierung.


You can enter several conditions that query the cell values or results of formulas. The conditions are evaluated from first to the last. If Condition 1 is true based on the current cell contents, the corresponding cell style is applied. Otherwise, Condition 2 is evaluated to determine if its corresponding style will be applied. If none of the conditions match cell contents, then no changes are made to the cell format.

Conditional formats do no overwrite cell styles and direct formatting applied manually. They remain saved as cell properties and are applied when the cell matches no conditions or when you remove all conditional formats.

warning

Zum Anwenden einer bedingten Formatierung muss die Option Automatisch berechnen aktiviert sein. Wählen Sie dazu Daten – Berechnen – Automatisch berechnen (wenn die Option Automatisch berechnen bereits aktiviert ist, wird ein Häkchen neben dem Befehl angezeigt).


Liste Bedingungen

Liste der für den Zellbereich definierten Bedingungen in der Reihenfolge der Auswertung. Sie können beliebig viele Bedingungen definieren.

Nach oben

Erhöht die Priorität der ausgewählten Bedingung.

Nach unten

Verringert die Priorität der ausgewählten Bedingung.

Eintrag in der Liste Bedingungen

Legt fest, ob die bedingte Formatierung von einem der Einträge abhängig ist, die im Dropdown-Feld aufgelistet sind:

Farbbalken

Dies ist derselbe Dialog wie der, den Sie erhalten, wenn Sie Alle Zellen im ersten Eintrag des Untermenüs Bedingung auswählen. Wenden Sie eine Farbskala auf einen Bereich an, der aus der Anzeige eines zwei- oder dreifarbigen Farbverlaufs auf diesen Bereich abhängig vom Wert jeder Zelle besteht. Ein typisches Beispiel könnte eine Reihe von Temperaturen sein, niedrige blau gefärbt, warme rot und mit Farbverlauf für die dazwischenliegenden Werte.

Sie müssen die zwei „extremen“ Farben, welche die Berechnungsmethode vorgeben, wählen. Die Berechnung der Farbe wird relativ zu folgendem gemacht: Min – Max – Prozentual – Wert – Prozent – Formel.

Die Auswahlmöglichkeiten Min und Max sind ausreichend, um selbst in dem Bereich gefunden zu werden. Andere Optionen müssen durch einen Wert (Prozentual, Wert, Prozent) oder eine Zellreferenz beziehungsweise eine Formel (Formel) angegeben werden.

Bitte besuchen Sie für eine detaillierte Erläuterung und Beispiele die Seite How to apply a Color Scale Conditional Formatting (englisch) im TDF-Wiki.

Datenbalken

Die Option Datenbalken fĂĽllt die Zelle mit einer Vollfarbe oder einem Farbverlauf, dem numerischen Wert in der Zelle entsprechend. Standard ist blau fĂĽr positiv und rot fĂĽr negativ.

Die Berechnung der Füllfläche basiert auf den Formeln Min – Max – Prozentual – Wert – Prozent.

Die Auswahlmöglichkeiten Min und Max sind für sich selbst ausreichend, wie im Bereich zu finden. Andere Optionen müssen durch einen Wert (Prozentual, Wert, Prozent), einen Zellbezug oder eine Formel angegeben werden.

Weitere Optionen… öffnet einen Dialog zum:

Symbolsatz

Es ist erwünscht, dass die Position eines Wertes relativ zu den Grenzwerten aufgetragen wird. Der Symbolsatz soll dabei helfen, die Grenzen zu kennzeichnen und die Art der Symbole auszuwählen. Verfügbare Symbolsätze sind:

Bedingungen zur Anzeige eines jeden Symbols können relativ zu einem Wert (Wert), einem Prozentsatz der Anzahl der Werte im Bereich (Prozent) als eine Prozentzahl der Bereichswerte (Prozentual) oder Formel (Formel) festgelegt werden.

Bitte besuchen Sie für eine detaillierte Erläuterung und Beispiele How to use Icon Set Conditional Formatting page (englisch) im TDF-Wiki.

Daten

Diese Option weist eine Formatvorlage abhängig von einem Datum zu, welches Sie im Dropdown-Feld auswählen können: Heute – Gestern – Morgen – Letzte 7 Tage – Diese Woche – Letzte Woche.

Bedingte Formatierung verwalten

Dieser Dialog erlaubt es Ihnen, alle bedingten Formatierungen zu sehen, die im Tabellendokument definiert sind.

So greifen Sie auf diesen Befehl zu:

Wählen Sie Format – Bedingte Formatierung – Verwalten….


Der Dialog Bedingte Formatierung verwalten öffnet sich. Hier können Sie eine oder mehrere bedingte Formatierungen hinzufügen, bearbeiten oder löschen.

Die Liste Bedingte Formatierungen zeigt die aktiven Regeln fĂĽr bedingte Formatierungen der aktuellen Tabelle. Nur die erste Regel fĂĽr jede Zelle wird angezeigt, auch wenn mehrere Regeln fĂĽr einen Bereich festgelegt sind.

Falls Sie eine bedingte Formatierung in einem Zellbereich definiert haben und jetzt versuchen, eine neue bedingte Formatierung in einem Teil dieses Bereichs zu erstellen, wird eine Warnmeldung angezeigt, in der Sie gefragt werden, ob Sie die existierende bedingte Formatierung (für den ganzen Bereich) bearbeiten oder eine neue bedingte Formatierung (im ausgewählten Bereich) erstellen möchten, welche die bestehende überschneidet.

Bitte unterstĂĽtzen Sie uns!