Druckbereiche bearbeiten

√Ėffnet einen Dialog zum Bearbeiten des Druckbereichs. Au√üerdem k√∂nnen Sie die auf jeder Seite zu wiederholenden Zeilen oder Spalten angeben.

So greifen Sie auf diesen Befehl zu:

Wählen Sie Format - Druckbereiche - Bearbeiten....


Zeile oder Spalte auf jeder Seite drucken

Definieren von Druckbereichen f√ľr eine Tabelle

Druckbereich

Erlaubt es Ihnen, einen definierten Druckbereich zu ändern.

W√§hlen Sie -keiner-, um einen definierten Druckbereich f√ľr die aktuelle Tabelle zu entfernen. W√§hlen Sie -ganze Tabelle-, um die aktuelle Tabelle als Druckbereich festzulegen. W√§hlen Sie -Auswahl-, um den ausgew√§hlten Bereich des Tabellendokuments als Druckbereich festzulegen. Mit -benutzerdefiniert- k√∂nnen Sie einen Druckbereich angeben, den Sie bereits √ľber Format - Druckbereiche - Festlegen definiert haben. √úber Tabelle - Benannte Bereiche - Festlegen... definierte Namen f√ľr Druckbereiche werden hier angezeigt und k√∂nnen im Listenfeld ausgew√§hlt werden.

Im rechten Textfeld können Sie einen Druckbereich per Bezug oder Namen angeben. Wenn sich der Cursor im Textfeld Druckbereich befindet, können Sie den Druckbereich auch im Tabellendokument mit der Maus auswählen.

Verkleinern / Vergrößern

Klicken Sie auf das Symbol Verkleinern, um den Dialog auf die Größe des Eingabefelds zu verkleinern. So lässt sich der benötigte Bezug in der Tabelle leichter auswählen. Das Symbol wird automatisch zum Symbol Vergrößern. Klicken Sie darauf, um die Originalgröße des Dialogs wiederherzustellen.

Das Verkleinern des Dialogs erfolgt automatisch, wenn Sie in der Tabelle die Maustaste dr√ľcken und einen Bereich aufziehen. Sobald Sie die Maustaste loslassen, wird der Dialog wieder in ganzer Gr√∂√üe gezeigt, und der mit der Maus definierte Bereichsbezug wird im Dokument durch einen blauen Rahmen hervorgehoben.

Symbol

Verkleinern

Symbol

Vergrößern

Wiederholungszeile

Wählen Sie eine oder mehrere Zeilen, die auf jeder Seite gedruckt werden sollen. In das rechte Textfeld geben Sie den Zeilenbezug ein, beispielsweise "1" oder "$1" oder "$2:$3". Im Listenfeld wird dann -benutzerdefiniert- angezeigt. Mit -keine- können Sie eine definierte Wiederholungszeile entfernen.

Wenn sich der Cursor im Textfeld Wiederholungszeile befindet, können Sie die zu wiederholenden Zeilen auch durch Ziehen mit der Maus im Tabellendokument definieren.

Verkleinern / Vergrößern

Klicken Sie auf das Symbol Verkleinern, um den Dialog auf die Größe des Eingabefelds zu verkleinern. So lässt sich der benötigte Bezug in der Tabelle leichter auswählen. Das Symbol wird automatisch zum Symbol Vergrößern. Klicken Sie darauf, um die Originalgröße des Dialogs wiederherzustellen.

Das Verkleinern des Dialogs erfolgt automatisch, wenn Sie in der Tabelle die Maustaste dr√ľcken und einen Bereich aufziehen. Sobald Sie die Maustaste loslassen, wird der Dialog wieder in ganzer Gr√∂√üe gezeigt, und der mit der Maus definierte Bereichsbezug wird im Dokument durch einen blauen Rahmen hervorgehoben.

Symbol

Verkleinern

Symbol

Vergrößern

Wiederholungsspalte

Wählen Sie eine oder mehrere Spalten, die auf jeder Seite gedruckt werden sollen. In das rechte Textfeld geben Sie den Spaltenbezug ein, beispielsweise "A", "AB" oder "$C:$E". Im Listenfeld wird dann -benutzerdefiniert- angezeigt. Mit -keine- können Sie eine definierte Wiederholungsspalte entfernen.

Wenn sich der Cursor im Textfeld Wiederholungsspalte befindet, können Sie die zu wiederholenden Spalten auch durch Ziehen mit der Maus im Tabellendokument definieren.

Verkleinern / Vergrößern

Klicken Sie auf das Symbol Verkleinern, um den Dialog auf die Größe des Eingabefelds zu verkleinern. So lässt sich der benötigte Bezug in der Tabelle leichter auswählen. Das Symbol wird automatisch zum Symbol Vergrößern. Klicken Sie darauf, um die Originalgröße des Dialogs wiederherzustellen.

Das Verkleinern des Dialogs erfolgt automatisch, wenn Sie in der Tabelle die Maustaste dr√ľcken und einen Bereich aufziehen. Sobald Sie die Maustaste loslassen, wird der Dialog wieder in ganzer Gr√∂√üe gezeigt, und der mit der Maus definierte Bereichsbezug wird im Dokument durch einen blauen Rahmen hervorgehoben.

Symbol

Verkleinern

Symbol

Vergrößern

Bitte unterst√ľtzen Sie uns!