Bitoperationen

So greifen Sie auf diesen Befehl zu:

EinfĂźgen - Funktion - Kategorie Mathematik


BITLVERSCHIEB

Verschiebt eine Zahl um n Bits nach links.

tip

Diese Funktion ist seit LibreOffice 3.5 verfĂźgbar.


Syntax

BITLVERSCHIEB(Zahl; Verschiebung)

Zahl ist eine positive Ganzzahl kleiner als 2 ^ 48 (281 474 976 710 656).

Verschiebung ist die Anzahl der Positionen, um die die Bits nach links verschoben werden. Falls die Verschiebung negativ ist, ist sie synonym mit BITRVERSCHIEB(Zahl; -Verschiebung).

Beispiel

=BITLVERSCHIEB(6;1) ergibt 12 (0110 << 1 = 1100).

BITODER

Ergibt ein bitweises logisches "oder" der Parameter.

tip

Diese Funktion ist seit LibreOffice 3.5 verfĂźgbar.


Syntax

BITODER(Zahl1; Zahl2)

Zahl1 und Zahl2 sind positive Ganzzahlen, die kleiner als 2 ^ 48 (281 474 976 710 656) sind.

=BITODER(6;10) ergibt 14 (0110 | 1010 = 1110).

BITRVERSCHIEB

Verschiebt eine Zahl um n Bits nach rechts.

tip

Diese Funktion ist seit LibreOffice 3.5 verfĂźgbar.


Syntax

BITRVERSCHIEB(Zahl; Verschiebung)

Zahl ist eine positive Ganzzahl kleiner als 2 ^ 48 (281 474 976 710 656).

Verschiebung ist die Anzahl der Positionen, um die die Bits nach rechts verschoben werden. Falls die Verschiebung negativ ist, ist sie synonym mit BITLVERSCHIEB(Zahl; -Verschiebung).

Beispiel

=BITRVERSCHIEB(6;1) ergibt 3 (0110 >> 1 = 0011).

BITUND

Ergibt ein bitweises logisches "und" der Parameter.

tip

Diese Funktion ist seit LibreOffice 3.5 verfĂźgbar.


Syntax

BITUND(Zahl1; Zahl2)

Zahl1 und Zahl2 sind positive Ganzzahlen, die kleiner als 2 ^ 48 (281 474 976 710 656) sind.

Beispiel

=BITUND(6;10) ergibt 2 (0110 & 1010 = 0010).

BITXODER

Ergibt ein bitweises logisches "exklusives oder" der Parameter.

tip

Diese Funktion ist seit LibreOffice 3.5 verfĂźgbar.


Syntax

BITXODER(Zahl1; Zahl2)

Zahl1 und Zahl2 sind positive Ganzzahlen, die kleiner als 2 ^ 48 (281 474 976 710 656) sind.

Beispiel

=BITXODER(6;10) ergibt 12 (0110 ^ 1010 = 1100)

Bitte unterstĂźtzen Sie uns!